Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zukunftsfähigkeit deutscher Sparkassen

  • E-Book (pdf)
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Michael Deeken und Kevin Specht zeigen in diesem essential auf, was den Faktor Zukunftsfähigkeit in Bezug auf Sparkassen ausmacht.... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Michael Deeken und Kevin Specht zeigen in diesem essential auf, was den Faktor Zukunftsfähigkeit in Bezug auf Sparkassen ausmacht. Im Speziellen führen sie die Notwendigkeit von Innovationen im Bereich der Organisationsstruktur und von Kooperationsmodellen auf. Viele Sparkassen sehen sich aktuell verleitet, dem immensen Kostendruck durch Filialschließungen zu begegnen. Die Autoren sehen gerade darin die Gefahr, den Kunden aus dem Mittelpunkt des Handelns zu verlieren. Eine zukunftsfähige Vorgehensweise muss darin bestehen, für die Kundenansprache regionale Anker zu erhalten und Spezialthemen sowie margenstarkes Geschäft zu zentralisieren oder durch Kooperationsmodelle im Markt zu ergänzen. Besonders in der Vermögensverwaltung bieten sich für Sparkassen kontrollierte Outsourcingmodelle an, welche zu einer optimierten Befriedigung von Kundenbedürfnissen führen.

Gestaltungsideen für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit deutscher Sparkassen



Autorentext
Prof. Dr. Michael Deeken lehrt Management und Finanzen an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Mannheim.
Kevin Specht arbeitet im Portfoliomanagement der Vermögensanlage AltBayern AG, Regensburg.

Klappentext

Michael Deeken und Kevin Specht zeigen in diesem essential auf, was den Faktor Zukunftsfähigkeit in Bezug auf Sparkassen ausmacht. Im Speziellen führen sie die Notwendigkeit von Innovationen im Bereich der Organisationsstruktur und von Kooperationsmodellen auf. Viele Sparkassen sehen sich aktuell verleitet, dem immensen Kostendruck durch Filialschließungen zu begegnen. Die Autoren sehen gerade darin die Gefahr, den Kunden aus dem Mittelpunkt des Handelns zu verlieren. Eine zukunftsfähige Vorgehensweise muss darin bestehen, für die Kundenansprache regionale Anker zu erhalten und Spezialthemen sowie margenstarkes Geschäft zu zentralisieren oder durch Kooperationsmodelle im Markt zu ergänzen. Besonders in der Vermögensverwaltung bieten sich für Sparkassen kontrollierte Outsourcingmodelle an, welche zu einer optimierten Befriedigung von Kundenbedürfnissen führen.



Inhalt
Auch Sparkassen im Dilemma der Finanzindustrie.- Attribute zukunftsfähiger Unternehmen.- Sparkassen von gestern versus Sparkassen von morgen.- Die Krise der Sparkassen als Opportunität innovative Gestaltungsoptionen durch Kooperationsmodelle.

Produktinformationen

Titel: Zukunftsfähigkeit deutscher Sparkassen
Untertitel: Ansatzpunkte innovativer Unternehmensgestaltung
Autor:
EAN: 9783658187002
ISBN: 978-3-658-18700-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Genre: Einzelne Wirtschaftszweige, Branchen
Anzahl Seiten: 44
Veröffentlichung: 12.06.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"