Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kundeneinbindung im Innovationsprozess Methoden

  • E-Book (pdf)
  • 39 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der zweite Band des zweiteiligen essentials gibt Handlungsempfehlungen zur Kundeneinbindung innerhalb des Innovationsprozesses. De... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der zweite Band des zweiteiligen essentials gibt Handlungsempfehlungen zur Kundeneinbindung innerhalb des Innovationsprozesses. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Vergleich und der richtigen Auswahl konkreter Methoden zur Kundeneinbindung zum idealen Zeitpunkt. Die Autoren stellen vielfältige Möglichkeiten vor und erläutern, wann und auf welche Weise ein Unternehmen den Kunden in den Innovationsprozess einbeziehen kann. In diesem Rahmen werden Werkzeuge zur Kundeneinbindung in den verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses vorgestellt. Viele aktuelle Beispiele aus der Praxis ergänzen die Ausführungen.


Ergänzt das essential Kundeneinbindung im Innovationsprozess Konzepte

Mit konkreten Handlungsempfehlungen und zahlreichen Praxisbeispielen

Einordnung der Methoden in die vier Phasen des Innovationsprozesses



Autorentext

Meike Knöchel MA ist in der internationalen Luftfahrtbranche tätig und beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Kundeneinbindung in Innovationsprozessen.
Prof. Dr. Klaus North lehrt internationale Unternehmensführung an der Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain.



Klappentext

Der zweite Band des zweiteiligen essentials gibt Handlungsempfehlungen zur Kundeneinbindung innerhalb des Innovationsprozesses. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Vergleich und der richtigen Auswahl konkreter Methoden zur Kundeneinbindung zum idealen Zeitpunkt. Die Autoren stellen vielfältige Möglichkeiten vor und erläutern, wann und auf welche Weise ein Unternehmen den Kunden in den Innovationsprozess einbeziehen kann. In diesem Rahmen werden Werkzeuge zur Kundeneinbindung in den verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses vorgestellt. Viele aktuelle Beispiele aus der Praxis ergänzen die Ausführungen.



Inhalt
Gegenüberstellung der Methoden und Konzepte zur Kundeneinbindung.- Methoden zur indirekten und direkten Kundeneinbindung.- Konzepte für die praktische Anwendung.

Produktinformationen

Titel: Kundeneinbindung im Innovationsprozess Methoden
Autor:
EAN: 9783658204112
ISBN: 978-3-658-20411-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Gabler
Genre: Management
Anzahl Seiten: 39
Veröffentlichung: 16.12.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"