Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verdampfungsgleichgewicht und Dampfdruck

  • E-Book (pdf)
  • 52 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses essential vermittelt ein grundlegendes Verständnis des Verdampfungsprozesses sowie des zugehörigen Gleichgewichtes, welches... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses essential vermittelt ein grundlegendes Verständnis des Verdampfungsprozesses sowie des zugehörigen Gleichgewichtes, welches unerlässlich für die Beschreibung vieler Vorgänge in Natur und Technik ist. Die Autoren bieten Studierenden, Anwendern in der Laborpraxis sowie interessierten Lesern einen kompakten Überblick über die theoretischen Hintergründe des Verdampfens sowie die experimentelle Bestimmung von Dampfdruck und Verdampfungsenthalpie. Die so erworbenen Grundkenntnisse werden dazu genutzt, Beispiele von Verdampfungsgleichgewichten anschaulich zu erklären. Zum Selbststudium wird dem Leser eine Auswahl an Übungsaufgaben an die Hand gegeben.

Eine kompakte, praxisnahe Einführung in die Thematik
Eine Herangehensweise für die effektive Vorbereitung auf physikalisch-chemische Laborpraktika
Ein Überblick über verschiedene Methoden zur Bestimmung des Dampfdrucks



Autorentext

Mathias Schulze studierte Chemie an der TU Bergakademie Freiberg. Er ist dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Organische Chemie tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der supramolekularen Chemie.
Peter Seidel studierte Chemie an der TU Bergakademie Freiberg und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Helmholtz-Institut für Ressourcentechnologien Freiberg. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der physikalischen Chemie, insbesondere der Spektroskopie von Festkörperoberflächen und Elektrochemie.



Klappentext

Dieses essential vermittelt ein grundlegendes Verständnis des Verdampfungsprozesses sowie des zugehörigen Gleichgewichtes, welches unerlässlich für die Beschreibung vieler Vorgänge in Natur und Technik ist. Die Autoren bieten Studierenden, Anwendern in der Laborpraxis sowie interessierten Lesern einen kompakten Überblick über die theoretischen Hintergründe des Verdampfens sowie die experimentelle Bestimmung von Dampfdruck und Verdampfungsenthalpie. Die so erworbenen Grundkenntnisse werden dazu genutzt, Beispiele von Verdampfungsgleichgewichten anschaulich zu erklären. Zum Selbststudium wird dem Leser eine Auswahl an Übungsaufgaben an die Hand gegeben.



Inhalt
Theoretische Grundlagen.- Experimentelle Methoden.- Anwendungsbeispiele aus Natur und Technik.- Beispiel für einen Laborversuch und Übungsaufgaben.

Produktinformationen

Titel: Verdampfungsgleichgewicht und Dampfdruck
Untertitel: Grundlagen, Methoden und Anwendungen
Autor:
EAN: 9783658198633
ISBN: 978-3-658-19863-3
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag Bei Elsevier
Genre: Physikalische Chemie
Anzahl Seiten: 52
Veröffentlichung: 04.10.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2018

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen