Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie die "Puppe" einen Namen bekam

  • E-Book (epub)
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Laura ist eine Puppenmutter, die sieben Puppen hat. Bis auf eine haben sie alle schöne Namen,nur eine heißt einfach nur "die Pupp... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Laura ist eine Puppenmutter, die sieben Puppen hat. Bis auf eine haben sie alle schöne Namen,nur eine heißt einfach nur "die Puppe".
Mit Hilfe des Sandmännchens erfährt Laura im Traum, wie schlecht man sich fühlt, wenn man keinen Namen oder nur einen Spitznamen hat. Als sie wieder aufwacht gibt sie deshalb der Puppe gleich einen Namen.

Eine amüsante Geschichte in der Geschichte.



Autorentext

Martin Schmid ist 73 und hat neun Enkel. Seine "Gute-Nacht-Geschichten" sind als Erzählungen für seine Enkel entstanden.

Produktinformationen

Titel: Wie die "Puppe" einen Namen bekam
Untertitel: Eine gute-Nacht-Geschichte
Autor:
EAN: 9783749425174
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Hersteller: Books on Demand
Genre: Gedichte und Reime
Anzahl Seiten: 60
Veröffentlichung: 04.06.2019
Dateigrösse: 0.6 MB