Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Elektroakustik

  • E-Book (pdf)
  • 384 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die dritte Auflage der Elektroakustik wurde in Symbolik und Nomenklatur an moderne Schreibweisen angepasst und enthält neue Abschn... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 85.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die dritte Auflage der Elektroakustik wurde in Symbolik und Nomenklatur an moderne Schreibweisen angepasst und enthält neue Abschnitte zu DIN-Normen und VDI-Richtlinien. Der Besprechung von Schallabstrahlung, -brechung, -beugung, -absorption und -transmission wurde ein eigener Abschnitt gewidmet, die Berechnung der Schallgeschwindigkeit wurde ausführlicher dargestellt, und man findet etwas zu Compact Disk und Digital Audio Tape-Recorder. Zahlreiche durchgerechnete Beispiele helfen bei der Aneignung des Stoffes. Der Praktiker wird auch das englische Stichwortverzeichnis begrüßen.

Umfassendes Lehrbuch zur Elektroakustik aus der M?chener Schule

Klappentext

Die dritte Auflage der Elektroakustik wurde in Symbolik und Nomenklatur an moderne Schreibweisen angepasst und enthält neue Abschnitte zu DIN-Normen und VDI-Richtlinien. Der Besprechung von Schallabstrahlung, -brechung, -beugung, -absorption und -transmission wurde ein eigener Abschnitt gewidmet, die Berechnung der Schallgeschwindigkeit wurde ausführlicher dargestellt, und man findet etwas zu Compact Disk und Digital Audio Tape-Recorder. Zahlreiche durchgerechnete Beispiele helfen bei der Aneignung des Stoffes. Der Praktiker wird auch das englische Stichwortverzeichnis begrüßen.



Inhalt
1 Grundlagen.- 1.1 Größen und Einheiten.- 1.1.1 Häufig verwendete Größen in SI-Einheiten.- 1.2 Pegelrechnung.- 1.3 Komplexe Rechnung.- 1.4 Näherungsrechnung und asymptotische Darstellung.- 1.4.1 Meßfehler.- 1.4.2 Näherungen.- 1.4.3 Asymptotische Darstellung.- 1.5 Zeitfunktion und Spektrum.- 1.5.1 Töne und Klänge.- 1.5.2 Rauschen.- 1.5.3 Impulse.- 1.5.4 Amplitudenmodulation.- 1.5.5 Frequenzmodulation.- 1.6 Akustische Kommunikation.- 1.6.1 Sprechorgan.- 1.6.2 Hörorgan.- 1.6.3 Hörfläche.- 1.7 Meßtechnik.- 1.7.1 DIN-Normen (Auswahl).- 1.7.2 VDI-Richtlinien (Auswahl).- 2 Schallwellen und Schallfelder.- 2.1 Grundgleichungen des Schallfeldes.- 2.1.1 Thermodynamische und kinetische Grundgesetze.- 2.1.2 Schallabstrahlung.- 2.1.3 Brechung.- 2.1.4 Beugung, Streuung, Reflexion, Absorption.- 2.1.5 Dämpfung, Absorption, Dissipation, Dämmung, Transmission.- 2.2 Die ebene Welle.- 2.3 Die Kugelwelle.- 2.4 Das Schallfeld um eine Kugelschallquelle.- 2.5 Zylinderwellen.- 2.6 Bestimmung der Schalleistung P.- 2.6.1 Ebene Welle.- 2.6.2 Kugelwelle.- 2.7 Die Ergiebigkeit einer sehr kleinen Kugelquelle (Punktquelle).- 2.8 Das Schallfeld einer Linienschallquelle.- 2.8.1 Näherung über mehrere Punktquellen.- 2.8.2 Grenzübergang zu unendlich vielen Punktquellen.- 2.9 Kenngrößen der Richtwirkung.- 2.9.1 Richtdiagramm, Richtungsfaktor.- und Richtungsmaß.- 2.9.2 Bündelungsgrad und Bündelungsmaß.- 2.9.3 Abstrahlwinkel ?.- 2.10 Dipolstrahler.- 2.10.1 Zwei gegenphasige Kugelquellen.- 2.10.2 Praktische Realisierung eines Dipolstrahlers.- 2.11 Konphas schwingende Platte.- 2.11.1 Kolbenmembran.- 2.11.2 Schallfeld der kreisförmigen Kolbenmembran.- 2.11.3 Bündelungsmaß der Kolbenmembran.- 2.11.4 Schalldruck im Nahfeld der Kolbenmembran.- 2.11.5 Unterschied Nahfeld Fernfeld.- 2.11.6 Die Strahlungsimpedanz der kreisförmigen Kolbenmembran.- 2.11.7 Konusmembran.- 2.12 Anpassung der Kolbenmembran durch Trichter (Hornlautsprecher).- 2.12.1 Konustrichter.- 2.12.2 Exponentialtrichter.- 2.12.3 Mündungsreflexionen beim Exponentialtrichter.- 2.12.4 Dimensionierungsbeispiel.- für einen Exponentialtrichter.- 2.12.5 Andere Trichterformen.- 2.12.6 Druckkammer.- 2.12.7 Nichtlineare Verzerrungen im Trichter.- 2.12.8 Akustische Linsen.- 2.13 Schallausbreitung in Flüssigkeiten.- 2.14 Schallausbreitung in Feststoffen, Körperschall.- 3 Elektromechanische Entsprechungen.- 3.1 Grundgleichungen.- 3.2 Mechanische Ersatzschaltbilder.- 3.2.1 Mechanische Quellen.- 3.2.2 Verbindungsstangen.- 3.2.3 Feder s.- 3.2.4 Reibwiderstand W.- 3.2.5 Masse m.- 3.3 Die Zusammenschaltung mechanischer Elemente und deren elektrische Analogie.- 3.4 Einheitswandler und quantitative Transformation.- 3.5 Akustische Impedanzen.- 3.5.1 Akustische Feder sa.- 3.5.2 Akustischer Widerstand Wa.- 3.5.3 Akustische Masse ma.- 3.6 Analogien zwischen elektrischen, mechanischen und akustischen Netzwerken.- 3.7 Akustische Filter.- 3.7.1 Helmholtzresonator.- 3.7.2 Schalldämpfer (Tiefpaß).- 4 Ideale Wandler.- 4.1 Piezoelektrischer Wandler (Kristallwandler).- 4.2 Dielektrischer Wandler (Kondensatorwandler).- 4.3 Dynamischer Wandler.- 4.4 Magnetischer Wandler.- 4.5 Matrizendarstellung der Wandlergleichungen.- 4.6 Magnetostriktiver Wandler.- 5 Reale Wandler.- 5.1 Piezowandler.- 5.2 Dielektrischer Wandler.- 5.3 Elektretwandler.- 5.4 Dynamischer Wandler.- 5.5 Magnetischer Wandler.- 5.6 Aktive nichtumkehrbare (irreversible) Wandler.- 5.6.1 Kohlemikrofon.- 5.6.2 Dehnungsmeßstreifen.- 5.6.3 Kondensatormikrofon in HF-Schaltung.- 6 Betriebsverhalten von realen Wandlern.- 6.1 Mikrofone.- 6.1.1 Frequenzgänge (Druckempfänger).- 6.1.2 Richtwirkung.- 6.1.3 Störsignale.- 6.1.4 Verzerrungen.- 6.2 Lautsprecher.- 6.2.1 Frequenzgänge.- 6.2.2 Richtwirkung.- 6.2.3 Nichtlineare Verzerrungen.- 6.2.4 Mehrwegboxen, Frequenzweichen, Lautsprechergruppen.- 6.2.5 Baßreflexbox, passive Lautsprecher.- 6.2.6 Trichterlautsprecher.- 6.2.7 Einschwingverhalten.- 6.2.8 Belastbarkeit.- 6.2.9 Gegengekoppelte Lautsprecher.- 7 Raumakustik.- 7.1 Wandabsorption.- 7.2 Hallradius.- 7.3 Zeitliche Vorgänge.- 7.4 Optimierung der Raumakustik.- 8 Beschallungs- und Aufnahmetechnik.- 8.1 Schallausbreitung im Freien.- 8.2 Beschallungsanlagen für Freiflächen.- 8.3 Beschallungsanlagen für Räume.- 8.4 Kopfhörer.- 8.5 Echo- und Hallgeräte.- 8.6 Aufnahmetechnik.- 8.7 Sprachverständlichkeit.- 8.7.1 Der Artikulationsindex AI.- 8.7.2 Störende Echos: Der Haas-Effekt (Precedence-Effekt).- 8.7.3 Deutlichkeitsmaß C50 und Klarheitsmaß C80.- 8.7.4 Konsonantenverlust ALcons.- 8.7.5 Modulationsübertragungsfunktion MTF.- (modulation transfer function), RASTI.- 9 Hörbarkeit von Übertragungsfehlern.- 9.1 Eigenschaften des Gehörs.- 9.1.1 Verdeckung und Frequenzselektivität.- 9.1.2 Pegelunterschiedsschwelle.- 9.1.3 Frequenzunterschiedsschwelle.- 9.1.4 Die drei Grenzdauern des Gehörs.- 9.2 Lineare Verzerrungen.- 9.2.1 Verzerrungen des Amplitudenfrequenzganges.- 9.2.2 Verzerrungen des Phasenfrequenzganges.- 9.3 Nichtlineare Verzerrungen.- 9.4 Gleichlaufschwankungen.- 9.5 Eigenrauschen.- 10 Stereophonie.- 10.1 Laufzeitstereophonie.- 10.2 Intensitätsstereophonie.- 10.3 Kopfhörerdarbietung.- 10.4 Stereophone Übertragung.- 11 Schallspeicher.- 11.1 Schallplatte (analoge Speicherung).- 11.2 Tonband (analoge Speicherung).- 11.3 Digitale Signalverarbeitung.- 11.3.1 Zeitdiskrete Abtastung.- 11.3.2 Digitale Speicher.- 11.3.3 Compact Disk (CD).- 11.3.4 DAT-Recorder.- 11.3.5 Perceptual Coding.- 11.4 Rauschverminderungssysteme.- 12 Lärmbekämpfung.- 12.1 Entstehung von Lärm.- 12.2 Messung von Lärm.- 12.2.1 Schallpegelmesser.- 12.2.2 Lautstärkeberechnungsverfahren.- 12.2.3 Lautheits-Meßgerät.- 12.3 Schalldämmung und Schalldämpfung.- 12.4 Verminderung von Lärm.- Anhang: Zylinderfunktionen.- A.1 Darstellung der Besselfunktionen durch Integrale über Winkelfunktionen (Auswahl).- A.4 Reihendarstellung (Auswahl).- A.5 Funktionsgleichungen (Auswahl).- Konstanten.- Größen und Einheiten.- Abkürzungen.- Weiterführende Literatur.

Produktinformationen

Titel: Elektroakustik
Autor:
EAN: 9783642580031
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Mechanik, Akustik
Anzahl Seiten: 384
Veröffentlichung: 09.03.2013
Auflage: 3. Aufl. 1993

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"