Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbst(er)findung

  • E-Book (epub)
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Selbst in neueren Dokumentationen zum Thema Bodymodification kommt eine derartig professionelle, aber unbefangene Eindampfung auf ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Selbst in neueren Dokumentationen zum Thema Bodymodification kommt eine derartig professionelle, aber unbefangene Eindampfung auf den Zweck der Übungen nämlich die Selbstfindung der durchaus getriebenen Protagonistinnen und Protagonisten nicht vor. In diesem Buch von Magic Zyks finden sich humorvolle, exhibitionistische, entspannte Menschen, die mit einer Handfessel und einem Heißgetränk in der Hand auch mal gemütlich abchillen. Keines der Fotos und keine der Textminiaturen ist, bei aller notwendigen Nacktheit, voyeuristisch oder trivial. Magic Zyks hat nicht triefende Fantasien auf die Seelen anderer gepappt, sondern solide Persönlichkeiten dargestellt, die ihre Welt so vorstellen, dass es für keinen Normalo mehr hinnehmbar ist. Magic Zyks gelang, was sonst nur misslingen kann: Er portraitiert die Außenseiter und Freaks unserer Gesellschaft, stellt dabei aber nicht ihre Andersartigkeit oder ihren Fetisch in den Fokus, sondern den Menschen mit seinen schillernden Facetten.

Magic Zyks 1963 ist geboren. Seine Jugend verbrachte er in Köln. Heute lebt er bei Düsseldorf. Er probierte sich nach seiner Schulzeit in verschiedenen Beruffeldern aus, darunter als Schauwerbegestalter, Maskenbildner und DTP-Berater bevor er sich dann endgültig für die Werbung entschied. Zunächst angestellt als Atelierleiter und später als geschäftsführender Creative Director, mittlerweile seit einigen Jahren selbstständig. 2001 kam dann die Fotografie dazu

Autorentext
Magic Zyks 1963 ist geboren. Seine Jugend verbrachte er in Köln. Heute lebt er bei Düsseldorf. Er probierte sich nach seiner Schulzeit inverschiedenen Beruffeldern aus, darunter als Schauwerbegestalter, Maskenbildner und DTP-Berater bevor er sich dann endgültig für die Werbung entschied. Zunächst angestellt als Atelierleiter und später als geschäftsführender Creative Director, mittlerweile seit einigen Jahren selbstständig. 2001 kam dann die Fotografie dazu

Produktinformationen

Titel: Selbst(er)findung
Untertitel: Grenzgänge zwischen Fetisch, Erotik, Unterwerfung und Modifikation des eigenen Körpers
Autor:
EAN: 9783944154008
ISBN: 978-3-944154-00-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Salax
Genre: Fotokunst
Anzahl Seiten: 144
Veröffentlichung: 08.10.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 16.3 MB