Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

M - Pa

  • E-Book (pdf)
  • 425 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
The 'Bio-bibliographical Handbook of Eighteenth Century German Linguistic Scholarship' presents articles on approximately 1600 aut... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 209.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

The 'Bio-bibliographical Handbook of Eighteenth Century German Linguistic Scholarship' presents articles on approximately 1600 authors who published works of linguistic interest in German-speaking countries between 1700 and 1800. It will make available for the first time material concerning numerous well-known, but also unknown linguists, which can contribute to an adequate understanding of a fascinating period of linguistic research. - 8 volumes altogether, already published are volumes 1-6.



Klappentext

Ein langjähriges Forschungsprojekt ermöglichte dieses grundlegende historiographische Hilfsmittel, in dem erstmals bisher weit verstreute oder unbekannte Materialien zu rund 1600 Autoren, die von 1700 bis 1800 zu sprachwissenschaftlichen Themen im deutschsprachigen Raum publiziert haben, in einem Werk konzentriert sind. Die einzelnen Artikel bestehen aus kurzen Biographien und Bibliographien mit detaillierter Dokumentation der Titelgebung, internen Gliederung und Auflagengeschichte, den Schwerpunkt bilden jedoch die Beschreibungen der ca. 8000 sorgfältig recherchierten und autopsierten Arbeiten aller Autoren. Eine kommentierte Spezialbibliographie, ein Gesamtindex der Autoren und Anhänge zu ausgesonderten oder nur vermutlich relevanten Autoren vervollkommnen ein 'Jahrhundertwerk', das eine Epoche vom Dictum des 'Übergangs' befreit und als eine Zeit eigenständigen, vielfältigen und problembewußten sprachwissenschaftlichen Schaffens erweist. - Insgesamt 8 Bände, bereits erschienen sind die Bände 1-6.



Zusammenfassung
Nach langen Jahren intensiver Forschungstätigkeit präsentiert ein Team aus Regensburger Forschern, unterstützt von einer Gruppe namhafter externer Mitarbeiter, ein grundlegendes Standardwerk zur Historiographie der Sprachwissenschaft eines ganzen Jahrhunderts. Das Bio-bibliographische Handbuch zur Sprachwissenschaft des 18. Jahrhunderts (BBHS) bietet Artikel zu rund 1600 Autoren, die von 1700 bis 1800 sprachwissenschaftlich Einschlägiges in jenem Raum publiziert haben, für den ein signifikanter Einfluß deutscher Sprache und Kultur angenommen werden kann. Diesen Autoren widmet es ausführliche Artikel, doch berücksichtigt es auch die ausgesonderten oder nur vermutlich relevanten Autoren in verkürzten Anhangartikeln. Da es innerhalb seiner Zeit-, Raum- und Relevanzkriterien sämtliche Arbeiten zum Gegenstand Sprache erfaßt, unabhängig davon, in welcher Sprache sie verfaßt wurden, auf welche Sprache sie sich beziehen, welchen Umfang sie haben und welche Publikationsform gewählt wurde, gibt das Jahrhundertwerk ein einmalig dichtes Bild der extrem weiten Forschungsinteressen des 18. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: M - Pa
Untertitel: Bio-bibliographisches Handbuch zur Sprachwissenschaft des 18. Jahrhunderts. Band 6
Editor:
EAN: 9783110930207
ISBN: 978-3-11-093020-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 425
Veröffentlichung: 14.12.2010
Jahr: 1998
Auflage: Reprint 2010.
Dateigrösse: 133.3 MB