Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literarische Anthropologie

  • E-Book (epub)
  • 296 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
‚Literarische Anthropologie‘ hat sich in der literaturwissenschaftlichen Forschung und Lehre längst als prominent... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 23.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

‚Literarische Anthropologie‘ hat sich in der literaturwissenschaftlichen Forschung und Lehre längst als prominentes Themenfeld durchgesetzt. Die repräsentative Sammlung von Studientexten enthält viele der im Studienbuch „Literarische Anthropologie“ besprochenen Fallbeispiele. Ergänzt werden sie um zahlreiche weitere grundlegende Materialien von philosophischen Ärzten und erfahrungsseelenkundlichen Dichtern.



Autorentext

Alexander Kosenina, University of Hannover, Germany.



Klappentext

'Literarische Anthropologie' hat sich in der literaturwissenschaftlichen Forschung und Lehre längst als prominentes Themenfeld durchgesetzt. Die repräsentative Sammlung von Studientexten enthält viele der im Studienbuch "Literarische Anthropologie" besprochenen Fallbeispiele. Ergänzt werden sie um zahlreiche weitere grundlegende Materialien von philosophischen Ärzten und erfahrungsseelenkundlichen Dichtern.

Produktinformationen

Titel: Literarische Anthropologie
Untertitel: Grundlagentexte zur 'Neuentdeckung des Menschen'
Editor:
EAN: 9783110410617
ISBN: 978-3-11-041061-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 296
Veröffentlichung: 12.09.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 5.8 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "De Gruyter Studium"