Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Muslimische Frauen und Männer in Deutschland

  • E-Book (pdf)
  • 58 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das essential erforscht subjektive Diskriminierungserfahrungen von muslimischen Menschen in Deutschland und berücksichtigt dabei a... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das essential erforscht subjektive Diskriminierungserfahrungen von muslimischen Menschen in Deutschland und berücksichtigt dabei auch Menschen, welche sich selbst nicht dem Islam zugehörig fühlen, aber aufgrund einer vermeintlichen Zugehörigkeit zum Islam diskriminiert werden. Diskriminierung als Kerndimension eines Konstruktes der Ungleichwertigkeit äußert sich in einem Eskalationsprozess. Bestimmte Teilaspekte davon werden auf geschlechtsspezifische Unterschiede untersucht. Auf der Grundlage einer quantitativ-empirischen Online-Befragung werden die Antworten von 857 Menschen in Deutschland, darunter 184 (21,47 Prozent) zum Islam konvertierte Menschen, ausgewertet. Die Ergebnisse sind sowohl für die Praxis (soziale Arbeit, Antidiskriminierungsprogramme) als auch für die sozial- und die islamwissenschaftliche Forschung von Interesse.

Alltagsdiskriminierung deutscher Muslime und Musliminnen

Geschlechtsspezifische Unterschiede in der Diskriminierungserfahrung

Quantitativ-empirische Studie



Autorentext

Lisa Joana Talhout war an der Hochschule für Wirtschaft und Technik des Saarlandes und an der Forschungs- und Transferstelle für Gesellschaftliche Integration und Migration GIM tätig.



Inhalt
Diskriminierung als Forschungsgegenstand Eine Begriffsbestimmung.- Diskriminierung von Muslimen in Deutschland.- Muslimische Menschen in Deutschland Sozialstatistische Angaben

Produktinformationen

Titel: Muslimische Frauen und Männer in Deutschland
Untertitel: Eine empirische Studie zu geschlechtsspezifischen Diskriminierungserfahrungen
Autor:
EAN: 9783658248444
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 58
Veröffentlichung: 29.12.2018
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"