Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Ehe gezwungen
Leila

Leila ist nicht ihr richtiger Name. Doch was die Muslimin erzhlt, ist bittere Realitt fr tausende Frauen auf der ganzen Welt: In ... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 310 Seiten  Weitere Informationen
CHF 10.00
Download steht sofort bereit

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Leila ist nicht ihr richtiger Name. Doch was die Muslimin erzhlt, ist bittere Realitt fr tausende Frauen auf der ganzen Welt: In eine hoch angesehene Familie geboren, wird Leila mit 21 Jahren gegen ihren Willen verheiratet. Ihr Mann ist nicht nur beinahe doppelt so alt wie sie, sie hat ihn auch noch nie zuvor gesehen - und sie kann ihn nicht lieben. Dennoch muss sie sich ihrem Vater und der Tradition unterwerfen. Die Ehe wird fr die junge Frau zur Hlle. Jeden Tag ist sie krperlicher und seelischer Gewalt ausgesetzt. Aber Leila gibt nicht auf und erkmpft sich schlielich, was in unserer westlichen Welt so selbstverstndlich erscheint: ihre Freiheit.



Klappentext

Leila ist nicht ihr richtiger Name. Doch was die Muslimin erzählt, ist bittere Realität für tausende Frauen auf der ganzen Welt: In eine hoch angesehene Familie geboren, wird Leila mit 21 Jahren gegen ihren Willen verheiratet. Ihr Mann ist nicht nur beinahe doppelt so alt wie sie, sie hat ihn auch noch nie zuvor gesehen - und sie kann ihn nicht lieben. Dennoch muss sie sich ihrem Vater und der Tradition unterwerfen. Die Ehe wird für die junge Frau zur Hölle. Jeden Tag ist sie körperlicher und seelischer Gewalt ausgesetzt. Aber Leila gibt nicht auf und erkämpft sich schließlich, was in unserer westlichen Welt so selbstverständlich erscheint: ihre Freiheit.

Produktinformationen

Titel: Zur Ehe gezwungen
Übersetzer: Theresia Übelhör
Autor: Leila
EAN: 9783732552740
ISBN: 978-3-7325-5274-0
Format: ePUB
Herausgeber: Bastei Entertainment
Genre: Geschichte
Anzahl Seiten: 310
Veröffentlichung: 12.09.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 1.4 MB