Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leitfaden Safety of the Intended Functionality

  • E-Book (pdf)
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Herausforderung bei der Entwicklung automatisierter Fahrfunktionen liegt im Risiko des Unbekannten. Ausgangspunkt von SOTIF is... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Herausforderung bei der Entwicklung automatisierter Fahrfunktionen liegt im Risiko des Unbekannten. Ausgangspunkt von SOTIF ist daher, den zunächst unübersichtlichen Zustandsraum aller möglichen betrieblichen Situationen eines Kraftfahrzeugs systematisch hinsichtlich potenziell unsicherer Systemzustände zu durchleuchten. Erkannte potenziell gefährliche Zustände werden dann in Analogie zu bestehenden Normen der Funktionalen Sicherheit einer systematischen Gefährdungsbeherrschung zugeführt. Im Sinne eines Leitfadens stellen die Autoren zentrale Konzepte und Potenziale von SOTIF am Beispiel eines realen Unfalluntersuchungsberichts eines in einen Unfall verwickelten, hoch automatisierten Fahrzeugs dar.

Die Autoren
Dr.-Ing. Lars Schnieder verantwortet in einer Software-Entwicklungsfirma das Geschäftsfeld Sicherheitsbegutachtung. Er ist international als Gutachter für sicherheitsrelevante elektronische Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen tätig.
René S. Hosse ist ebenfalls in einer Software-Entwicklungsfirma international als Gutachter für sicherheitsrelevante elektronische Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen tätig.



Diskussion des aktuellen Standes von Wissenschaft und Technik

Vergleichende Diskussion von SOTIF zu etablierten Normen

Vorstellung des SOTIF-Entwicklungsprozesses



Autorentext
Dr.-Ing. Lars Schnieder verantwortet in einer Software-Entwicklungsfirma das Geschäftsfeld Sicherheitsbegutachtung. Er ist international als Gutachter für sicherheitsrelevante elektronische Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen tätig.

René S. Hosse ist ebenfalls in einer Software-Entwicklungsfirma international als Gutachter für sicherheitsrelevante elektronische Steuerungssysteme in Kraftfahrzeugen tätig.



Inhalt
SOTIF was es ist und was es nicht ist.- Warum brauchen wir SOTIF?.- Das SOTIF-Vorgehensmodell.- Fallstudie zur Gestaltung von SOTIF.

Produktinformationen

Titel: Leitfaden Safety of the Intended Functionality
Untertitel: Verfeinerung der Sicherheit der Sollfunktion auf dem Weg zum autonomen Fahren
Autor:
EAN: 9783658250232
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Genre: Maschinenbau, Fertigungstechnik
Anzahl Seiten: 44
Veröffentlichung: 04.01.2019
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"