Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Thermodynamik

  • E-Book (pdf)
  • 621 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch folgt einem eigenen logischen Konzept, den Stoff methodisch zu strukturieren. Die Bilanzen für Materiemenge, Energie und ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 56.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch folgt einem eigenen logischen Konzept, den Stoff methodisch zu strukturieren. Die Bilanzen für Materiemenge, Energie und Entropie werden prozessunabhängig formuliert und exemplarisch auf die Analyse sehr unterschiedlicher Beispiele der energie- und stoffumwandelnden Prozesstechnik angewandt; sie zeigen den Weg zu systemanalytischem Vorgehen. Die Stoffmodelle werden als Schlüssel für die Anwendung der Bilanzen auf praktische Prozesse behandelt, wobei auch Prozesse mit realen flüssigen Phasen sowie verdünnten Lösungen unter Einschluss von Elektrolyten einbezogen wurden. Die Theorie thermodynamischer Gleichgewichte wird auf der Grundlage des chemischen Potenzials behandelt.

Die vorliegende 5. Auflage wurde um Übungsaufgaben zu jedem Kapitel ergänzt. Die Antworten findet der Leser in einem zusätzlichen Anhang E.



Das bewährte Lehrbuch folgt einem eigenen logischen Konzept, den Stoff methodisch zu strukturieren. Die Bilanzen für Materiemenge, Energie und Entropie werden prozessunabhängig formuliert und exemplarisch auf die Analyse unterschiedlicher Beispiele der Prozesstechnik angewandt. Die Stoffmodelle werden als Schlüssel für die Anwendung der Bilanzen auf praktische Prozesse behandelt, wobei auch Prozesse mit realen flüssigen Phasen sowie verdünnten Lösungen unter Einschluss von Elektrolyten einbezogen wurden. Die Theorie thermodynamischer Gleichgewichte wird auf der Grundlage des chemischen Potenzials behandelt.

Die 5. Auflage wurde um Übungsaufgaben und Antworten ergänzt.



Autorentext

Klaus Lucas,

Inhaber des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen ist wissenschaftlicher Berater und Gutachter mehrerer Unternehmen. Seine in ca. 150 Veröffentlichungen dokumentierten Arbeitsgebiete umfassen eine große Breite thermodynamischer Problemstellungen von den molekularen Stoffmodellen bis hin zur computergestützten Analyse der Energie- und Stoffwirtschaft komplexer Prozesse. Er wirkt in zahlreichen nationalen und internationalen Fachausschüssen mit und ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.



Inhalt
Allgemeine Grundlagen.- Fluide Phasen.- Die Materiemengenbilanz.- Die Energiebilanz.- Die Entropiebilanz.- Modellprozesse für Energieumwandlungen.- Modellprozesse für Stoffumwandlungen.

Produktinformationen

Titel: Thermodynamik
Untertitel: Die Grundgesetze der Energie- und Stoffumwandlungen
Autor:
EAN: 9783540293330
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Berlin
Genre: Thermodynamik
Anzahl Seiten: 621
Veröffentlichung: 09.01.2006
Auflage: 5., korr. u. erw. Aufl. 2006

Weitere Bände aus der Buchreihe "Springer-Lehrbuch"