Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Jacobsweg - Kriegspfad eines Maurentöters oder Muschelweg durch Mutterland?

  • E-Book (epub)
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch ist ein Kulturkrimi. Interessant für alle, die bei ihrer Wallfahrt nicht den Spuren eines Maurentöters folgen wollen, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Dieses Buch ist ein Kulturkrimi. Interessant für alle, die bei ihrer Wallfahrt nicht den Spuren eines Maurentöters folgen wollen, sondern, hinter den patriarchalen Kulissen, die Wurzeln Europas wiederentdecken möchten. Aus dem Inhalt: Die Muschel und das Tor zur Welt - Der Sternenwegmythos zum Ende der Welt - Der Ursprung von Wallfahrten - Das Geheimnis der Schlupfsteine - 1,3 Millionen alte Men-schenspuren am Muschelweg in Atapuerca - Höhlen als Kathedralen der Steinzeit - Das frankokantabrische UNESCO-Weltkulturerbe - Warum drei Viertel unserer Gene von den Basken abstammen - Die Mutterwurzelsilbe KALL und das Geheimnis vom Galgenberg - Die Zivilisation der Mütter

Dr. Kirsten Armbruster ist Autorin der Muschelwegbücher sowie des Buchs "Gott die MUTTER".

Dieses Buch ist ein Kulturkrimi. Interessant für alle, die bei ihrer Wallfahrt nicht den Spuren eines Maurentöters folgen wollen, sondern, hinter den patriarchalen Kulissen, die Wurzeln Europas wiederentdecken möchten. Aus dem Inhalt: Die Muschel und das Tor zur Welt - Der Sternenwegmythos zum Ende der Welt - Der Ursprung von Wallfahrten - Das Geheimnis der Schlupfsteine - 1,3 Millionen alte Men-schenspuren am Muschelweg in Atapuerca - Höhlen als Kathedralen der Steinzeit - Das frankokantabrische UNESCO-Weltkulturerbe - Warum drei Viertel unserer Gene von den Basken abstammen - Die Mutterwurzelsilbe KALL und das Geheimnis vom Galgenberg - Die Zivilisation der Mütter

Dr. Kirsten Armbruster ist Autorin der Muschelwegbücher sowie des Buchs "Gott die MUTTER".

Autorentext

Dr. Kirsten Armbruster zählt mit zahlreichen Veröffentlichungen zu den führenden Patriarchatskritikerinnen und steht für ein neues Politisches Mütterbewusstsein (POM).



Klappentext

Dieses Buch ist ein Kulturkrimi. Interessant für alle, die bei ihrer Wallfahrt nicht den Spuren eines Maurentöters folgen wollen, sondern, hinter den patriarchalen Kulissen, die Wurzeln Europas wiederentdecken möchten. Aus dem Inhalt: Die Muschel und das Tor zur Welt - Der Sternenwegmythos zum Ende der Welt - Der Ursprung von Wallfahrten - Das Geheimnis der Schlupfsteine - 1,3 Millionen alte Men-schenspuren am Muschelweg in Atapuerca - Höhlen als Kathedralen der Steinzeit - Das frankokantabrische UNESCO-Weltkulturerbe - Warum drei Viertel unserer Gene von den Basken abstammen - Die Mutterwurzelsilbe KALL und das Geheimnis vom Galgenberg - Die Zivilisation der Mütter

Produktinformationen

Titel: Der Jacobsweg - Kriegspfad eines Maurentöters oder Muschelweg durch Mutterland?
Untertitel: Die Wiederentdeckung der Wurzeln Europas - Teil 1
Autor:
EAN: 9783732276639
ISBN: 978-3-7322-7663-9
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Europa
Anzahl Seiten: 188
Veröffentlichung: 13.11.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 3.4 MB