Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Als Arbeiterkind an die Uni

  • E-Book (pdf)
  • 39 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Katja Urbatsch und Evamarie König liefern in diesem essential praktische Informationen für diejenigen, die darüber nachdenken, als... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Katja Urbatsch und Evamarie König liefern in diesem essential praktische Informationen für diejenigen, die darüber nachdenken, als Erste in ihrer Familie zu studieren, oder bereits mit dem Studium begonnen haben. Sie erläutern die typischen Herausforderungen für Studierende der ersten Generation und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten und Lösungswege auf. Mit der gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de begleiten die Autorinnen beruflich Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aus Familien ohne Hochschulerfahrung. Daher kennen sie die typischen Fragen und Sorgen, die von Leistungsanforderungen über Studienfinanzierung bis hin zu Berufsperspektiven reichen.



Richtet sich an alle, die als Erste in ihrer Familie studieren

Gibt praktische Tipps rund um die Themen Studienwahl, Studienalltag, Finanzierung und erfolgreiches Studium

Informiert über Berufsperspektiven als Akademiker

Ermutigt Schülerinnen und Schüler, ein Hochschulstudium aufzunehmen?



Autorentext

Katja Urbatsch ist Gründerin und Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de, Berlin.
Evamarie König arbeitet dort als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.



Klappentext
Katja Urbatsch und Evamarie König liefern in diesem essential praktische Informationen für diejenigen, die darüber nachdenken, als Erste in ihrer Familie zu studieren, oder bereits mit dem Studium begonnen haben. Sie erläutern die typischen Herausforderungen für Studierende der ersten Generation und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten und Lösungswege auf. Mit der gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de begleiten die Autorinnen beruflich Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aus Familien ohne Hochschulerfahrung. Daher kennen sie die typischen Fragen und Sorgen, die von Leistungsanforderungen über Studienfinanzierung bis hin zu Berufsperspektiven reichen. 

Der Inhalt 
•Der Weg ins Studium
•Studienfinanzierung
•Erfolgreich studieren
•Den Studienabschluss in der Tasche und jetzt?

Die Zielgruppen 
•Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aus Familien ohne Hochschulerfahrung

Die Autorinnen
Katja Urbatsch ist Gründerin und Geschäftsführerin der gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de, Berlin.
Evamarie König arbeitet dort als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.


Inhalt
Der Weg ins Studium.- Studienfinanzierung.- Erfolgreich studieren.- Den Studienabschluss in der Tasche und jetzt?.

Produktinformationen

Titel: Als Arbeiterkind an die Uni
Untertitel: Praktisches für alle, die als Erste/r in ihrer Familie studieren
Autor:
EAN: 9783658192471
ISBN: 978-3-658-19247-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag Bei Elsevier
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 39
Veröffentlichung: 20.08.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2017

Weitere Bände aus der Buchreihe "essentials"