Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anlegerschutz durch die Regulierung von Investmentvermögen und Corporate Governance

  • E-Book (pdf)
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zielsetzung der Arbeit ist es, eine systematische Analyse des Anlegerschutzes im deutschen Investmentrecht vorzunehmen, um bestehe... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 79.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zielsetzung der Arbeit ist es, eine systematische Analyse des Anlegerschutzes im deutschen Investmentrecht vorzunehmen, um bestehende Schutzdefizite zu ermitteln und Verbesserungsvorschläge für den Anlegerschutz zu erarbeiten. Dabei werden die deutschen Anlegerschutzregeln mit den Anlegerschutzinstrumenten des englischen Rechts verglichen.

Zielsetzung der Arbeit ist eine systematische Analyse des Anlegerschutzes im deutschen Investmentrecht, um bestehende Schutzdefizite zu ermitteln und Verbesserungsvorschläge für den Anlegerschutz zu erarbeiten. Dabei werden im Wege der Rechtsvergleichung die deutschen Anlegerschutzregeln mit den Anlegerschutzinstrumenten des englischen Rechts verglichen. Auch die volkswirtschaftlichen und psychologischen Erkenntnisse zum menschlichen Entscheidungsverhalten in wirtschaftlichen Kontexten werden berücksichtigt. Als Ergebnis werden Vorschläge zur Stärkung des Schutzes von Privatkunden bei der Anlage in Investmentvermögen präsentiert, insbesondere ein vertriebsbasiertes Regulierungskonzept, sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Corporate Governance bei KAG und Depotbank.

Inhalt
Inhalt: Grundlagen des Investmentrechts Anlegerschutz durch Publizität im Investmentrecht Anlegerschutz durch Regulierung Vergleich des deutschen und britischen Regulierungsmodells Analyse des Anlegerschutzniveaus unterschiedlicher Regulierungsansätze Corporate Governance bei Investmentvermögen.

Produktinformationen

Titel: Anlegerschutz durch die Regulierung von Investmentvermögen und Corporate Governance
Untertitel: Eine rechtsvergleichende Studie des deutschen und britischen Investmentrechts
Autor:
EAN: 9783653025439
ISBN: 978-3-653-02543-9
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Anzahl Seiten: 328
Veröffentlichung: 01.05.2013
Jahr: 2013