Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Therapeutisches Bogenschießen

  • E-Book (pdf)
  • 139 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie schaffen wir es, quälende Gedanken und Erinnerungen endlich hinter uns zu lassen? Wie können wir mit uns ins Reine k... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 26.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Wie schaffen wir es, quälende Gedanken und Erinnerungen endlich hinter uns zu lassen? Wie können wir mit uns ins Reine kommen? Wie können wir unseren Gefühlen besser Ausdruck verleihen und uns anderen Menschen öffnen? Für diese und andere Fragen ist Therapeutisches Bogenschießen ein vielversprechendes Medium der Psychotherapie. Es bringt uns dazu, innere Ruhe und Stärke zu entwickeln. Wir gewinnen wieder Selbstvertrauen und bewältigen Aufgaben mit ruhiger Kraft und Gelassenheit. Therapeutisches Bogenschießen versteht sich als Teil einer umfassenden Psychotherapie und kann in verschiedene Therapieansätze eingebettet werden. Es nützt das Potenzial therapeutischer Beziehung und Kommunikation, um eingeschliffene kognitive Muster zu verändern. Eine vielversprechende therapeutische Möglichkeit, die Patienten in besonderer Erinnerung bleiben wird.

Karl-Heinz Schäfer, Psychologischer Psychotherapeut, Ravensburg, ist in eigener Praxis tätig. Er leitet Fortbildungsseminare an der Sebastian-Kneipp-Akademie sowie am Seminarzentrum Wollmarshöhe. Arbeitsschwerpunkte sind Psychotherapie (Einzel- und Gruppentherapie), Hypnotherapie, Entspannungsverfahren und Therapeutisches Bogenschießen. Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.

Autorentext

Karl-Heinz Schäfer, Psychologischer Psychotherapeut,
Ravensburg, ist in eigener Praxis tätig. Er leitet
Fortbildungsseminare an der Sebastian-Kneipp-Akademie
sowie am Seminarzentrum Wollmarshöhe. Arbeitsschwerpunkte
sind Psychotherapie (Einzel- und
Gruppentherapie), Hypnotherapie, Entspannungsverfahren
und Therapeutisches Bogenschießen.
Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.



Klappentext

Wie schaffen wir es, quälende Gedanken und Erinnerungen
endlich hinter uns zu lassen? Wie können wir mit uns ins
Reine kommen? Wie können wir unseren Gefühlen besser
Ausdruck verleihen und uns anderen Menschen öffnen?
Für diese und andere Fragen ist Therapeutisches Bogenschießen
ein vielversprechendes Medium der Psychotherapie.
Es bringt uns dazu, innere Ruhe und Stärke zu
entwickeln. Wir gewinnen wieder Selbstvertrauen und
bewältigen Aufgaben mit ruhiger Kraft und Gelassenheit.
Therapeutisches Bogenschießen versteht sich als Teil einer
umfassenden Psychotherapie und kann in verschiedene
Therapieansätze eingebettet werden. Es nützt das Potenzial
therapeutischer Beziehung und Kommunikation,
um eingeschliffene kognitive Muster zu verändern. Eine
vielversprechende therapeutische Möglichkeit, die Patienten
in besonderer Erinnerung bleiben wird.



Zusammenfassung
Wie schaffen wir es, quälende Gedanken und Erinnerungenendlich hinter uns zu lassen? Wie können wir mit uns insReine kommen? Wie können wir unseren Gefühlen besserAusdruck verleihen und uns anderen Menschen öffnen?Für diese und andere Fragen ist Therapeutisches Bogenschießenein vielversprechendes Medium der Psychotherapie.Es bringt uns dazu, innere Ruhe und Stärke zuentwickeln. Wir gewinnen wieder Selbstvertrauen undbewältigen Aufgaben mit ruhiger Kraft und Gelassenheit.Therapeutisches Bogenschießen versteht sich als Teil einerumfassenden Psychotherapie und kann in verschiedeneTherapieansätze eingebettet werden. Es nützt das Potenzialtherapeutischer Beziehung und Kommunikation,um eingeschliffene kognitive Muster zu verändern. Einevielversprechende therapeutische Möglichkeit, die Patientenin besonderer Erinnerung bleiben wird.

Produktinformationen

Titel: Therapeutisches Bogenschießen
Autor:
EAN: 9783497606603
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Ernst Reinhardt Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 139
Veröffentlichung: 01.01.2018
Dateigrösse: 3.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel