Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Tabu

  • E-Book (pdf)
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zehn Jahre nach der Wiedervereinigung begegnen sich mitten in Berlin der Heilige GABRIEL und GURKENGABI. GABRIEL ist gebürtig... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Zehn Jahre nach der Wiedervereinigung begegnen sich mitten in Berlin der Heilige GABRIEL und GURKENGABI. GABRIEL ist gebürtiger Ulmer und über Umwege nach der "Wende" in Berlin gestrandet, wo er sich als gut beschäftigter Webdesigner etabliert hat. Gabriele, genannt GABI, kommt aus einer Kleinstadt in Sachsen und arbeitet seit Anfang der Neunzigerjahre bei einer Organisation für Bürger- und Menschenrechte als "Dame Öffentlichkeitsarbeit". GABRIEL lehnt sich per E-Mail "gefährlich weit" aus dem Fenster seines "Aussichtsturmes" in der Berliner Innenstadt und gesteht GABI seine Zuneigung. So beginnt die atemlose Geschichte der Verstrickung zweier Menschen mit unterschiedlichen Kulturen, Weltbildern und Mentalitäten ...

Autorentext

n/a

Produktinformationen

Titel: Das Tabu
Untertitel: E-Mail-Roman
Autor:
EAN: 9783990035580
ISBN: 978-3-99003-558-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Novum Pro Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 324
Veröffentlichung: 07.09.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 2.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen