Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Renditen offener Immobilienfonds aus der Sicht deutscher Privatanleger

  • E-Book (pdf)
  • 139 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: SymbolverzeichnisIII AbkürzungsverzeichnisV 0.Einführung1 1.Funktio... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 39.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Inhaltsangabe:
Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
SymbolverzeichnisIII
AbkürzungsverzeichnisV
0.Einführung1
1.Funktionsweise Offener Immobilienfonds unter Beachtung des gesetzlichen Rahmens in Deutschland2
1.1Konstruktion Offener Immobilienfonds2
1.2Das Prinzip des Investmentsparens4
1.3Das Prinzip der Risikomischung7
1.4Grundlegende Unterschiede zwischen Offenen und Geschlossenen Immobilienfonds in der BRD9
1.5Das Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften (KAGG) und seine Anwendung bei Offenen Immobilienfonds11
1.5.1Die Funktion des Gesetzes für Kapitalanlagegesellschaften11
1.5.2Die Vorschriften für das Sondervermögen nach KAGG12
1.5.3Steuerrechtliche Vorschriften nach KAGG13
2.Die Zusammensetzung und Bewertung des Sondervermögens17
2.1Die Zusammensetzung des Sondervermögens17
2.2Liegenschaften und deren Bewertung18
2.2.1Das Sachwertverfahren nach §§ 21 bis 25 WertV22
2.2.2Das Vergleichswertverfahren nach §§ 13 und 14 WertV23
2.2.3Das Ertragswertverfahren nach §§ 15 bis 20 WertV24
2.2.4Kritische Betrachtung der Verkehrswertermittlung25
2.3Liquiditätsanlagen29
3.Renditen Offener Immobilienfonds31
3.1Die Datenbasis31
3.2Renditeermittlungsverfahren34
3.2.1Annahmen34
3.2.2Der Anlageerfolg ohne Betrachtung der Einkommensteuer40
3.2.3Die Berücksichtigung von Steuern41
3.2.4Die Betrachtung verschiedener Anlagezeiträume42
3.3Struktur der Berechnung42
3.3.1Die Berechnung der Gesamtrenditen42
3.3.2Die Berechnung des durchschnittlichen Anlageerfolges und des Risikos44
3.3.3Das Marktportfolio Offener Immobilienfonds49
3.4Auswertung der Ergebnisse50
3.4.1Vergleich des Anlageerfolges der Offenen Immobilienfonds50
3.4.2Rendite-Risiko-Betrachtung und Performance-Vergleich mit Hilfe des Sharpe-Maßes52
3.4.3Der Einfluß des Ausgabeaufschlages57
3.4.4Der Einfluß der Einkommensteuer58
3.4.5Der Einfluß des Anlagezeitraums59
3.4.6Vergleich mit der Anlage in Aktien und Bundeswertpapiere61
4.Zusammenfassung64
Anhang Teil I. Übersichten und Beispiel zur Verkehrswertermittlung
Anhang Teil II. Tabellen
Anhang Teil III. Literaturverzeichnis
Eidesstattliche Erklärung
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.
Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Klappentext

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: SymbolverzeichnisIII AbkürzungsverzeichnisV 0.Einführung1 1.Funktionsweise Offener Immobilienfonds unter Beachtung des gesetzlichen Rahmens in Deutschland2 1.1Konstruktion Offener Immobilienfonds2 1.2Das Prinzip des Investmentsparens4 1.3Das Prinzip der Risikomischung7 1.4Grundlegende Unterschiede zwischen Offenen und Geschlossenen Immobilienfonds in der BRD9 1.5Das Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften (KAGG) und seine Anwendung bei Offenen Immobilienfonds11 1.5.1Die Funktion des Gesetzes für Kapitalanlagegesellschaften11 1.5.2Die Vorschriften für das Sondervermögen nach KAGG12 1.5.3Steuerrechtliche Vorschriften nach KAGG13 2.Die Zusammensetzung und Bewertung des Sondervermögens17 2.1Die Zusammensetzung des Sondervermögens17 2.2Liegenschaften und deren Bewertung18 2.2.1Das Sachwertverfahren nach §§ 21 bis 25 WertV22 2.2.2Das Vergleichswertverfahren nach §§ 13 und 14 WertV23 2.2.3Das Ertragswertverfahren nach §§ 15 bis 20 WertV24 2.2.4Kritische Betrachtung der Verkehrswertermittlung25 2.3Liquiditätsanlagen29 3.Renditen Offener Immobilienfonds31 3.1Die Datenbasis31 3.2Renditeermittlungsverfahren34 3.2.1Annahmen34 3.2.2Der Anlageerfolg ohne Betrachtung der Einkommensteuer40 3.2.3Die Berücksichtigung von Steuern41 3.2.4Die Betrachtung verschiedener Anlagezeiträume42 3.3Struktur der Berechnung42 3.3.1Die Berechnung der Gesamtrenditen42 3.3.2Die Berechnung des durchschnittlichen Anlageerfolges und des Risikos44 3.3.3Das Marktportfolio Offener Immobilienfonds49 3.4Auswertung der Ergebnisse50 3.4.1Vergleich des Anlageerfolges der Offenen Immobilienfonds50 3.4.2Rendite-Risiko-Betrachtung und Performance-Vergleich mit Hilfe des Sharpe-Maßes52 3.4.3Der Einfluß des Ausgabeaufschlages57 3.4.4Der Einfluß der Einkommensteuer58 3.4.5Der Einfluß des Anlagezeitraums59 3.4.6Vergleich mit der Anlage in Aktien und Bundeswertpapiere61 4.Zusammenfassung64 Anhang Teil I. Übersichten und Beispiel zur Verkehrswertermittlung Anhang Teil II. Tabellen Anhang Teil III. Literaturverzeichnis Eidesstattliche Erklärung Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.



Zusammenfassung
Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:SymbolverzeichnisIIIAbkürzungsverzeichnisV0.Einführung11.Funktionsweise Offener Immobilienfonds unter Beachtung des gesetzlichen Rahmens in Deutschland21.1Konstruktion Offener Immobilienfonds21.2Das Prinzip des Investmentsparens41.3Das Prinzip der Risikomischung71.4Grundlegende Unterschiede zwischen Offenen und Geschlossenen Immobilienfonds in der BRD91.5Das Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften (KAGG) und seine Anwendung bei Offenen Immobilienfonds111.5.1Die Funktion des Gesetzes für Kapitalanlagegesellschaften111.5.2Die Vorschriften für das Sondervermögen nach KAGG121.5.3Steuerrechtliche Vorschriften nach KAGG132.Die Zusammensetzung und Bewertung des Sondervermögens172.1Die Zusammensetzung des Sondervermögens172.2Liegenschaften und deren Bewertung182.2.1Das Sachwertverfahren nach §§ 21 bis 25 WertV222.2.2Das Vergleichswertverfahren nach §§ 13 und 14 WertV232.2.3Das Ertragswertverfahren nach §§ 15 bis 20 WertV242.2.4Kritische Betrachtung der Verkehrswertermittlung252.3Liquiditätsanlagen293.Renditen Offener Immobilienfonds313.1Die Datenbasis313.2Renditeermittlungsverfahren343.2.1Annahmen343.2.2Der Anlageerfolg ohne Betrachtung der Einkommensteuer403.2.3Die Berücksichtigung von Steuern413.2.4Die Betrachtung verschiedener Anlagezeiträume423.3Struktur der Berechnung423.3.1Die Berechnung der Gesamtrenditen423.3.2Die Berechnung des durchschnittlichen Anlageerfolges und des Risikos443.3.3Das Marktportfolio Offener Immobilienfonds493.4Auswertung der Ergebnisse503.4.1Vergleich des Anlageerfolges der Offenen Immobilienfonds503.4.2Rendite-Risiko-Betrachtung und Performance-Vergleich mit Hilfe des Sharpe-Maßes523.4.3Der Einfluß des Ausgabeaufschlages573.4.4Der Einfluß der Einkommensteuer583.4.5Der Einfluß des Anlagezeitraums593.4.6Vergleich mit der Anlage in Aktien und Bundeswertpapiere614.Zusammenfassung64Anhang Teil I. Übersichten und Beispiel zur VerkehrswertermittlungAnhang Teil II. TabellenAnhang Teil III. LiteraturverzeichnisEidesstattliche ErklärungBei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Produktinformationen

Titel: Renditen offener Immobilienfonds aus der Sicht deutscher Privatanleger
Autor:
EAN: 9783832437848
ISBN: 978-3-8324-3784-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 139
Veröffentlichung: 03.05.2001
Jahr: 2001
Dateigrösse: 6.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel