Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Solange es sie noch gibt

  • E-Book (epub)
  • 164 Seiten
Der Mensch schreibt Naturgeschichte - indem er ausrottet. Doch mit der Gefahr wächst auch das Rettende: In vielen Teilen der ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Der Mensch schreibt Naturgeschichte - indem er ausrottet. Doch mit der Gefahr wächst auch das Rettende: In vielen Teilen der Welt versuchen Artenschützer - oft im Bund mit Forschern - zu retten, was zu retten ist. Von diesen Einsätzen berichtet dieses Buch. Kai Althoetmar ist an das Steinhuder Meer gereist, wo der Europäische Nerz nach neunzig Jahren in Deutschland eine neue Heimat gefunden hat, in der Eifel begleitet er Flusskrebsexperten, in Indien ist er am Periyar-See zu Fuß mit Tigerschützern unterwegs und forscht nach Asiens letzten Rothunden, in Vietnam begibt er sich mit Primatenschützern in den Karstbergen an der Grenze zu China auf die Suche nach den letzten Tonkin-Stumpfnasenaffen, in Rumäniens Karpaten begegnet er den 'Problembären' von Kronstadt, in Kroatiens Save-Auen erkundet er Cigoc, Europas Storchenhauptstadt, zugleich eine Arche alter Haustierrassen. Andere Geschichten erzählen von zum Teil abenteuerlichen Forschungsprojekten, so von einer zoologischen Expedition in das bislang kaum erforschte Chinko-Becken in der Zentralafrikanischen Republik, einen der letzten 'weißen Flecken' der Erde, von den Schwierigkeiten Schweizer Forscher, Luchsbestände zu bestimmen und dem Versuch des WWF, in Vietnam seltene oder verschollen geglaubte Tier(unter)arten wie den Indochinesischen Tiger und das sagenumwobene Kouprey mit Hilfe von Blutegeln und Gentests aufzuspüren. Eine fesselnde Rundreise quer über den Globus zu den 'Letzten ihrer Art'.

Kai Althoetmar, Jahrgang 1968, Absolvent der Kölner Journalistenschule und der Universität Köln, lebt in Bad Münstereifel als hauptberuflicher freier Autor und schreibt über Zoologie, Artenschutz und Wildlife. Vom Autor auch erschienen: 'Löwenland. Afrikanische Reisen'.

Autorentext

Kai Althoetmar, Jahrgang 1968, Absolvent der Klner Journalistenschule und der Universitt Kln, lebt in Bad Mnstereifel als hauptberuflicher freier Autor und schreibt ber Zoologie, Artenschutz und Wildlife. Vom Autor auch erschienen: "Lwenland. Afrikanische Reisen".

Produktinformationen

Titel: Solange es sie noch gibt
Untertitel: Forscher und Artenschützer im Einsatz für die bedrohte TIerwelt
Autor:
EAN: 9783738084726
ISBN: 978-3-7380-8472-6
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Zoologie
Anzahl Seiten: 164
Veröffentlichung: 17.09.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.4 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen