Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Briefkasten als Point of Sale

  • E-Book (epub)
  • 8 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Ausgaben für Werbesendungen sind in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 um 7,7 Prozent gestiegen, das entspricht eine... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Ausgaben für Werbesendungen sind in den ersten neun Monaten des Jahres 2007 um 7,7 Prozent gestiegen, das entspricht einem Plus von 173 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Mit einem Plus von knapp 99 Millionen Euro verbuchten Prospekte das größte Wachstum, gefolgt von Katalogwerbung mit einem Wachstum von 42 Millionen Euro und Wurfzetteln/Flyern mit einem Plus von 24 Millionen Euro; Briefsendungen schlugen mit einem Plus von rund acht Millionen Euro, Postkartensendungen mit drei Millionen Euro zu Buche. Die Handelsorganisationen legten dabei am stärksten zu: Sie gaben 57 Prozent ihres Werbeetats für Prospekte und Kataloge aus.

Produktinformationen

Titel: Der Briefkasten als Point of Sale
Untertitel: Haushaltswerbung zieht an
Autor:
EAN: 9783737907484
ISBN: 978-3-7379-0748-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: GBI-Genios Verlag
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 8
Veröffentlichung: 04.02.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 1.0 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen