Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Purpur und Schwarz

  • E-Book (epub)
  • 126 Seiten
Nachdem sein Vater und alle potenziellen Thronanwärter einander in einem mörderischen Bürgerkrieg ausgelöscht ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 5.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Nachdem sein Vater und alle potenziellen Thronanwärter einander in einem mörderischen Bürgerkrieg ausgelöscht haben, sieht sich Nicephorus gezwungen, die Universität zu verlassen und die Kaiserwürde anzunehmen. Siebenundsiebzig Kaiser haben in den letzten hundert Jahren einen gewaltsamen Tod gefunden, die meisten durch die Hand ihrer eigenen Soldaten. So überrascht es kaum, dass Nico alle wichtigen Ämter ausschließlich mit Leuten besetzen möchte, denen er vertrauen kann seinen ältesten und besten Freunden. Doch an der Nordgrenze des Reiches herrscht Unruhe, und Nico traut sich nicht, einen seiner regulären Generäle dort hinauf zu schicken, da er einen Militärputsch befürchten muss. So wendet er sich an seinen engsten Freund Phormio, der den Auftrag widerstrebend annimmt. Diplomatische Depeschen in purpurner Tinte geschrieben, die ausschließlich offizellen Angelegenheiten vorbehalten ist genügen den beiden Freunden bald nicht mehr, um miteinander in Verbindung zu bleiben. Doch in den Dokumentenröhren ist stets noch Platz für ein weiteres Pergamentblatt ... 'Purpur & Schwarz zeichnet sich durch Parkers pointierten Humor aus, durch differenzierte Figuren und eine unsentimentale Handlung. Die Geschichte funktioniert auf mehreren Ebenen: als fesselnder Roman, das ja, aber vor allem als Demonstration von Parkers Fähigkeit, sich auf ganz bestimmte aufschlussreiche Details zu beschränken. Obwohl Purpur & Schwarz ein vergleichsweise dünnes Buch ist, trifft es den Leser doch mit größerer Wucht als weit umfangreichere Schmöker.' Locus Magazine 'Die wahre Identität von K. J. Parker mag ein Geheimnis sein, aber die Qualität ihrer Bücher hat sich inzwischen weithin herumgesprochen. Purpur & Schwarz ist die ideale Einstiegsdroge in ihr Werk.' Ruth Arnell

K. J. Parker ist das Pseudonym einer in England lebenden Autorin phantastischer Romane und Erzählungen. Zu ihren Werken zählen die Fencer-Trilogie, die Scavenger-Trilogie und die Engineer-Trilogie sowie die Romane The Company, The Folding Knife und The Hammer.

"Purpur & Schwarz zeichnet sich durch Parkers pointierten Humor aus, durch differenzierte Figuren und eine unsentimentale Handlung. Die Geschichte funktioniert auf mehreren Ebenen: als fesselnder Roman, das ja, aber vor allem als Demonstration von Parkers Fähigkeit, sich auf ganz bestimmte aufschlussreiche Details zu beschränken. Obwohl Purpur & Schwarz ein vergleichsweise dünnes Buch ist, trifft es den Leser doch mit größerer Wucht als weit umfangreichere Schmöker."[Quelle: Locus Magazine]"Die wahre Identität von K. J. Parker mag ein Geheimnis sein, aber die Qualität ihrer Bücher hat sich inzwischen weithin herumgesprochen. Purpur & Schwarz ist die ideale Einstiegsdroge in ihr Werk."[Quelle: Ruth Arnell]

Autorentext
K. J. Parker ist das Pseudonym einer in England lebenden Autorin phantastischer Romane und Erzählungen. Zu ihren Werken zählen die Fencer-Trilogie, die Scavenger-Trilogie und die Engineer-Trilogie sowie die Romane The Company, The Folding Knife und The Hammer.

Klappentext

Nachdem sein Vater und alle potenziellen Thronanwärter einander in einem mörderischen Bürgerkrieg ausgelöscht haben, sieht sich Nicephorus gezwungen, die Universität zu verlassen und die Kaiserwürde anzunehmen. Siebenundsiebzig Kaiser haben in den letzten hundert Jahren einen gewaltsamen Tod gefunden, die meisten durch die Hand ihrer eigenen Soldaten. So überrascht es kaum, dass Nico alle wichtigen Ämter ausschließlich mit Leuten besetzen möchte, denen er vertrauen kann seinen ältesten und besten Freunden. Doch an der Nordgrenze des Reiches herrscht Unruhe, und Nico traut sich nicht, einen seiner regulären Generäle dort hinauf zu schicken, da er einen Militärputsch befürchten muss. So wendet er sich an seinen engsten Freund Phormio, der den Auftrag widerstrebend annimmt. Diplomatische Depeschen in purpurner Tinte geschrieben, die ausschließlich offizellen Angelegenheiten vorbehalten ist genügen den beiden Freunden bald nicht mehr, um miteinander in Verbindung zu bleiben. Doch in den Dokumentenröhren ist stets noch Platz für ein weiteres Pergamentblatt ... "Purpur & Schwarz zeichnet sich durch Parkers pointierten Humor aus, durch differenzierte Figuren und eine unsentimentale Handlung. Die Geschichte funktioniert auf mehreren Ebenen: als fesselnder Roman, das ja, aber vor allem als Demonstration von Parkers Fähigkeit, sich auf ganz bestimmte aufschlussreiche Details zu beschränken. Obwohl Purpur & Schwarz ein vergleichsweise dünnes Buch ist, trifft es den Leser doch mit größerer Wucht als weit umfangreichere Schmöker." Locus Magazine "Die wahre Identität von K. J. Parker mag ein Geheimnis sein, aber die Qualität ihrer Bücher hat sich inzwischen weithin herumgesprochen. Purpur & Schwarz ist die ideale Einstiegsdroge in ihr Werk." Ruth Arnell

Produktinformationen

Titel: Purpur und Schwarz
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783942396691
ISBN: 978-3-942396-69-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Golkonda Verlag
Genre: Fantasy
Anzahl Seiten: 126
Veröffentlichung: 01.10.2012
Jahr: 2012
Dateigrösse: 1.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen