Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zarah Leander. Das Leben einer Diva

  • E-Book (epub)
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ich war eine politische Idiotin.»Kann denn Liebe Sünde sein«, »Yes, Sir«, »Davon geht die Welt ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Ich war eine politische Idiotin.
»Kann denn Liebe Sünde sein«, »Yes, Sir«, »Davon geht die Welt nicht unter« - ihre Lieder sind Evergreens, ihre Bühnenauftritte Legende. Der Schatten ihrer Karriere: ihr Wirken im Dritten Reich. Jutta Jacobi hat bisher unbekannte Fakten zutage gefördert, die das Bild der Diva in einem neuen Licht erscheinen lassen. Es ist eine wahrhaft europäische Geschichte, und sie handelt von der Gier nach Ruhm und Geld, von großen Triumphen und vom Ausgestoßensein, von Lampenfieber, Alkohol und Depressionen, von anhänglichen Fans und gehässigen Journalisten, von nie enden wollenden Spionagegerüchten und einer grandiosen Selbstinszenierung: als Diva.


Jutta Jacobi ist Journalistin und Feature-Autorin. Die promovierte Germanistin lebt in Hamburg und Stockholm. Schwerpunkte ihres Schreibens sind Literatur und Gesang.

Autorentext
Jutta Jacobi ist Journalistin und Feature-Autorin. Die promovierte Germanistin lebt in Hamburg und Stockholm. Schwerpunkte ihres Schreibens sind Literatur und Gesang.

Klappentext

Ich war eine politische Idiotin. Kann denn Liebe Sünde sein, Yes, Sir, Davon geht die Welt nicht unter - ihre Lieder sind Evergreens, ihre Bühnenauftritte Legende. Der Schatten ihrer Karriere: ihr Wirken im Dritten Reich. Jutta Jacobi hat bisher unbekannte Fakten zutage gefördert, die das Bild der Diva in einem neuen Licht erscheinen lassen. Es ist eine wahrhaft europäische Geschichte, und sie handelt von der Gier nach Ruhm und Geld, von großen Triumphen und vom Ausgestoßensein, von Lampenfieber, Alkohol und Depressionen, von anhänglichen Fans und gehässigen Journalisten, von nie enden wollenden Spionagegerüchten und einer grandiosen Selbstinszenierung: als Diva.



Zusammenfassung
Ich war eine politische Idiotin.

»Kann denn Liebe Sünde sein«, »Yes, Sir«, »Davon geht die Welt nicht unter« ihre Lieder sind Evergreens, ihre Bühnenauftritte Legende. Der Schatten ihrer Karriere: ihr Wirken im Dritten Reich. Jutta Jacobi hat bisher unbekannte Fakten zutage gefördert, die das Bild der Diva in einem neuen Licht erscheinen lassen. Es ist eine wahrhaft europäische Geschichte, und sie handelt von der Gier nach Ruhm und Geld, von großen Triumphen und vom Ausgestoßensein, von Lampenfieber, Alkohol und Depressionen, von anhänglichen Fans und gehässigen Journalisten, von nie enden wollenden Spionagegerüchten und einer grandiosen Selbstinszenierung: als Diva.

Produktinformationen

Titel: Zarah Leander. Das Leben einer Diva
Autor:
EAN: 9783641144272
ISBN: 978-3-641-14427-2
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Btb
Genre: Biographien, Autobiographien
Anzahl Seiten: 288
Veröffentlichung: 08.12.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 12.9 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen