Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Römische Weltgeschichte

  • E-Book (pdf)
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der römische Geschichtsschreiber Marcus Junianus Justinus verfasste wahrscheinlich zu Beginn des 3. Jahrhunderts n. Chr. die ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 62.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der römische Geschichtsschreiber Marcus Junianus Justinus verfasste wahrscheinlich zu Beginn des 3. Jahrhunderts n. Chr. die Kurzfassung einer umfangreichen Universalgeschichte aus augusteischer Zeit. Über Justin selbst ist nichts bekannt. Seine ?Römische Geschichte? ist aber von großer Bedeutung für die sonst nicht überlieferte ?Historiae Philippicae? von Pompeius Trogus, eine Ergänzung zur römischen Geschichte des Livius. Die universale Konzeption des Werkes hat sehr stark auf die Spätantike und das Mittelalter gewirkt. Mit dieser zweisprachigen Ausgabe liegt Justins Weltgeschichte erstmals wieder neu ins Deutsche übersetzt vor.

Thomas Baier ist Professor für Klassische Philologie (Latinistik) an der Universität Würzburg. Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war. Günter Laser ist Lateinlehrer und Fachleiter in Latein am Studienseminar Bocholt. Peter Emberger war Mitarbeiter im Fachbereich Altertumswissenschaften (Klassische Philologie) der Universität Salzburg. Derzeit unterrichtet er Latein am Theresianum in Wien. Martin Hose ist Professor für Klassische Philologie (Gräzistik) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Autorentext
Thomas Baier ist Professor für Klassische Philologie (Latinistik) an der Universität Würzburg.Kai Brodersen ist seit 2008 Professor für Antike Kultur an der Universität Erfurt, deren Präsident er von 2008 bis 2014 war.Günter Laser ist Lateinlehrer und Fachleiter in Latein am Studienseminar Bocholt.Peter Emberger war Mitarbeiter im Fachbereich Altertumswissenschaften (Klassische Philologie) der Universität Salzburg. Derzeit unterrichtet er Latein am Theresianum in Wien.Martin Hose ist Professor für Klassische Philologie (Gräzistik) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Produktinformationen

Titel: Römische Weltgeschichte
Untertitel: Band 1
Autor:
Überarbeitet von:
Editor:
EAN: 9783534707379
ISBN: 978-3-534-70737-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Genre: Allgemeine und Vergleichende Sprachwissenschaft
Anzahl Seiten: 336
Veröffentlichung: 01.06.2015
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen