Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Geld anderer Leute

  • E-Book (epub)
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Londoner Bank Tubal & Co steckt in den größten Schwierigkeiten ihrer 300-jährigen Geschichte. Denn Sohn Ju... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Londoner Bank Tubal & Co steckt in den größten Schwierigkeiten ihrer 300-jährigen Geschichte. Denn Sohn Julian hat das familieneigene Geldhaus durch riskante Spekulationen ruiniert. Doch das muss er zunächst vor seinem greisen Vater - und dem Rest der Welt - geheim halten, um den Verkauf an einen Investor nicht zu gefährden. Zu dumm, dass ihm dabei auch noch ein abgerissener Theatermacher in Cornwall, eine schüchterne Provinzjournalistin und, gewissermaßen, sogar Daniel Day Lewis in die Quere kommen ... Whitbread-Preisträger Justin Cartright zeichnet ein brillantes, komisches und dabei absolut realistisches Sittenbild unserer Zeit.

Justin Cartwright wurde in Südafrika geboren und studierte in Oxford. Viele seiner Bücher wurden mit Preisen ausgezeichnet, so erhielt »Das Glücksversprechen« den Hawthornden Prize und Leading The Cheers den Whitbread Novel Award, mit »In Every Face I Meet« war er für den Booker Prize nominiert. Justin Cartwright lebt mit seiner Frau in London.

Autorentext

Justin Cartwright wurde in Südafrika geboren und studierte in Oxford. Viele seiner Bücher wurden mit Preisen ausgezeichnet, so erhielt Das Glücksversprechen den Hawthornden Prize und Leading The Cheers den Whitbread Novel Award, mit In Every Face I Meet war er für den Booker Prize nominiert. Justin Cartwright lebt mit seiner Frau in London.



Klappentext

Julian Trevelyan-Tubal hat ein Problem. Seine Bank Tubal & Co steckt in Schwierigkeiten - nicht zum ersten Mal in ihrer 300-jährigen Geschichte. Aber wohl zum letzten Mal, denn Julian plant heimlich den Verkauf des traditionsreichen Familienunternehmens. Als jedoch ein mysteriöser Informant brisantes Insiderwissen an die Presse weitergibt, scheint nicht nur der Verkauf, sondern gar die Existenz der Bank bedroht.

Mit einem ausgeprägten Sinn für das Groteske und mit trockenem, britischem Humor gelingt es Cartwright nicht nur, ein Sittengemälde der Gesellschaft mit zutiefst menschlichen Figuren zu zeichnen, gleichzeitig nimmt er sich mit einem halb amüsierten, halb mahnenden Blick den hochaktuellen und unangenehm vertrauten Themen unserer Zeit an.



Zusammenfassung
Die Londoner Bank Tubal & Co steckt in den größten Schwierigkeiten ihrer 300-jährigen Geschichte. Denn Sohn Julian hat das familieneigene Geldhaus durch riskante Spekulationen ruiniert. Doch das muss er zunächst vor seinem greisen Vater - und dem Rest der Welt - geheim halten, um den Verkauf an einen Investor nicht zu gefährden. Zu dumm, dass ihm dabei auch noch ein abgerissener Theatermacher in Cornwall, eine schüchterne Provinzjournalistin und, gewissermaßen, sogar Daniel Day Lewis in die Quere kommen ... Whitbread-Preisträger Justin Cartright zeichnet ein brillantes, komisches und dabei absolut realistisches Sittenbild unserer Zeit.

Produktinformationen

Titel: Das Geld anderer Leute
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783827074829
ISBN: 978-3-8270-7482-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Berlin Verlag
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 352
Veröffentlichung: 24.09.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen