Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sieben Wunder der Informatik

  • E-Book (pdf)
  • 368 Seiten
Eine kurze Geschichte der Informatik, oder: Warum Informatik nicht nur ein Führerschein zur Computerbenutzung ist - Algorithm... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Eine kurze Geschichte der Informatik, oder: Warum Informatik nicht nur ein Führerschein zur Computerbenutzung ist - Algorithmik, oder: Was hat Programmieren mit Kuchenbacken gemeinsam? - Unendlich ist nicht gleich unendlich, oder: Warum die Unendlichkeit in der Informatik so unendlich wichtig ist - Berechenbarkeit, oder: Warum gibt es Aufgaben, die ein durch Programme gesteuerter Rechner nie lösen kann? - Komplexitätstheorie, oder: Was kann man tun, wenn die gesamte Energie des Universums zum Rechnen nicht ausreicht? - Zufall und seine Rolle in der Natur, oder: Zufall als Quelle der Effizienz in der Algorithmik - Kryptographie, oder: Wie man aus Schwächen Vorteile macht - Rechnen mit DNA-Molekülen, oder: Eine Biocomputertechnologie am Horizont - Quantenrechner, oder: Das Rechnen in der Wunderwelt der Teilchen - Wie man gute Entscheidungen für eine unbekannte Zukunft treffen kann, oder: Wie man einen gemeinsamen Gegner überlisten kann

Produktinformationen

Titel: Sieben Wunder der Informatik
Untertitel: Eine Reise an die Grenze des Machbaren mit Aufgaben und Lösungen
Autor:
EAN: 9783835190627
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Vieweg+Teubner (GWV)
Genre: Informatik, EDV
Anzahl Seiten: 368
Veröffentlichung: 18.12.2007
Dateigrösse: 3.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen