Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Haus der tausend Blüten

  • E-Book (epub)
  • 544 Seiten
(9) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(2)
(3)
(2)
(1)
powered by 
Durch zwei Ozeane getrennt, vom Schicksal vereint Malaysia, 1936: Die schöne Lu See flieht mit ihrem Dienstmädchen Sum S... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 9.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Durch zwei Ozeane getrennt, vom Schicksal vereint

Malaysia, 1936: Die schöne Lu See flieht mit ihrem Dienstmädchen Sum Sum aus ihrer Heimat, um gegen den Willen ihrer Familie ihre große Liebe zu heiraten. Als sie bald darauf schwanger wird, scheint Lu Sees Glück vollkommen. Aber all ihre Träume und Hoffnungen zerschlagen sich auf tragische Weise. Nur die innige Freundschaft zu Sum Sum bewahrt die junge Frau vor dem endgültigen Zusammenbruch. Dann jedoch verschwindet die Freundin spurlos. Doch sie hinterlässt Lu See ein Geschenk, das ihrer beider Leben für immer verändert ...

Eine exotische Saga über Familie, Treue und die Kraft der Freundschaft.



Julian Lees wurde 1967 in Hongkong geboren. Schulzeit und Studium absolvierte er in England. Als Kind verbrachte er viel Zeit bei seinen Großeltern George und Agrapina Talbot, die ihm zahllose Geschichten über ihr Leben in Shanghai erzählten, das sie 1949 verlassen mussten. Ein Brief seiner Großtante Galia aus Russland war schließlich der Impuls, immer tiefer in die Geschichte seiner Familie einzutauchen. Julian Lees gab seinen Beruf als Aktienhändler auf und arbeitet seither als Autor. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Hongkong.

Autorentext
Julian Lees wurde 1967 in Hongkong geboren. Schulzeit und Studium absolvierte er in England. Als Kind verbrachte er viel Zeit bei seinen Großeltern George und Agrapina Talbot, die ihm zahllose Geschichten über ihr Leben in Shanghai erzählten, das sie 1949 verlassen mussten. Ein Brief seiner Großtante Galia aus Russland war schließlich der Impuls, immer tiefer in die Geschichte seiner Familie einzutauchen. Julian Lees gab seinen Beruf als Aktienhändler auf und arbeitet seither als Autor. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Hongkong.

Klappentext

Durch zwei Ozeane getrennt, vom Schicksal vereint Malaysia, 1936: Die schöne Lu See flieht mit ihrem Dienstmädchen Sum Sum aus ihrer Heimat, um gegen den Willen ihrer Familie ihre große Liebe zu heiraten. Als sie bald darauf schwanger wird, scheint Lu Sees Glück vollkommen. Aber all ihre Träume und Hoffnungen zerschlagen sich auf tragische Weise. Nur die innige Freundschaft zu Sum Sum bewahrt die junge Frau vor dem endgültigen Zusammenbruch. Dann jedoch verschwindet die Freundin spurlos. Doch sie hinterlässt Lu See ein Geschenk, das ihrer beider Leben für immer verändert ... Eine exotische Saga über Familie, Treue und die Kraft der Freundschaft.



Zusammenfassung
Durch zwei Ozeane getrennt, vom Schicksal vereint

Malaysia, 1936: Die schöne Lu See flieht mit ihrem Dienstmädchen Sum Sum aus ihrer Heimat, um gegen den Willen ihrer Familie ihre große Liebe zu heiraten. Als sie bald darauf schwanger wird, scheint Lu Sees Glück vollkommen. Aber all ihre Träume und Hoffnungen zerschlagen sich auf tragische Weise. Nur die innige Freundschaft zu Sum Sum bewahrt die junge Frau vor dem endgültigen Zusammenbruch. Dann jedoch verschwindet die Freundin spurlos. Doch sie hinterlässt Lu See ein Geschenk, das ihrer beider Leben für immer verändert

Eine exotische Saga über Familie, Treue und die Kraft der Freundschaft.

Produktinformationen

Titel: Das Haus der tausend Blüten
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783641088545
ISBN: 978-3-641-08854-5
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Blanvalet
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 544
Veröffentlichung: 18.02.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen