Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Belgravia (5) - Verabredungen

  • E-Book (epub)
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
John Bellasis und Susan Trenchard beginnen eine Affäre. Inzwischen häuft Johns Vater enorme Spielschulden an, die sein L... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

John Bellasis und Susan Trenchard beginnen eine Affäre. Inzwischen häuft Johns Vater enorme Spielschulden an, die sein Leben in Gefahr bringen. John glaubt, der Schlüssel zur Lösung aller Finanzprobleme liege womöglich in der merkwürdigen Begeisterung, die seine Tante für den jungen Charles Pope entwickelt hat. Aber um mehr darüber herauszufinden, sucht er nach einem Spion.

Julian Fellowes, der Autor von 'Downton Abbey', entführt die Leser ins 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht eine unerhörte Liebesgeschichte. Fellowes lässt dabei die Zeit Charles Dickens' lebendig werden, zeigt, wie sich der alte englische Adel und die Händler, die mit der Errichtung des Commonwealth reich und mächtig geworden sind, arrangieren müssen. Dabei ist ganz in der Nähe des Buckingham Palastes das teuerste Viertel Londons, Belgravia, entstanden.











Julian Fellowes wurde 1949 in Ägypten geboren, wuchs in England auf und studierte in Cambridge. Er ist Schauspieler und preisgekrönter Autor von Romanen, Drehbüchern und Theaterstücken; für »Gosford Park« wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet, die Serie »Downton Abbey« hat ihn weltweit berühmt gemacht. 2009 wurde er in den Adelsstand erhoben. Julian Alexander Kitchener-Fellowes, Baron Fellowes of West Stafford, lebt mit seiner Frau Emma im Südwesten der englischen Grafschaft Dorset.

Klappentext

John Bellasis und Susan Trenchard beginnen eine Affäre. Inzwischen häuft Johns Vater enorme Spielschulden an, die sein Leben in Gefahr bringen. John glaubt, der Schlüssel zur Lösung aller Finanzprobleme liege womöglich in der merkwürdigen Begeisterung, die seine Tante für den jungen Charles Pope entwickelt hat. Aber um mehr darüber herauszufinden, sucht er nach einem Spion. Julian Fellowes, der Autor von "Downton Abbey", entführt die Leser ins 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt steht eine unerhörte Liebesgeschichte. Fellowes lässt dabei die Zeit Charles Dickens' lebendig werden, zeigt, wie sich der alte englische Adel und die Händler, die mit der Errichtung des Commonwealth reich und mächtig geworden sind, arrangieren müssen. Dabei ist ganz in der Nähe des Buckingham Palastes das teuerste Viertel Londons, Belgravia, entstanden.

Produktinformationen

Titel: Belgravia (5) - Verabredungen
Untertitel: 05. Folge
Autor:
EAN: 9783641207281
ISBN: 978-3-641-20728-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: C. Bertelsmann
Genre: Erzählende Literatur
Veröffentlichung: 20.10.2016
Jahr: 2016
Dateigrösse: 0.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel