Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Apostolikumsstreitigkeiten

  • E-Book (pdf)
  • 448 Seiten
Die Untersuchung bietet eine umfassende Gesamtdarstellung der sogenannten Apostolikumsstreitigkeiten des 19. und frühen 20. J... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 55.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die Untersuchung bietet eine umfassende Gesamtdarstellung der sogenannten Apostolikumsstreitigkeiten des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Den Gegenstand dieser Streitigkeiten bildeten die Benutzung des apostolischen Glaubensbekenntnisses im Gottesdienst und dessen Rolle beim Eintritt in das Pfarramt. Die öffentliche Kritik am Apostolikum sowie die Weigerung, dasselbe ordnungsgemäß zu verwenden, veranlasste die preußische Kirchenleitung zum disziplinarischen Vorgehen gegen zahlreiche liberal gesinnte Geistliche. Die kontroversen öffentlichen Diskussionen dieser Disziplinarfälle können als Ausdruck des Grundkonflikts der konkurrierenden kirchlichen Richtungen um Wesen und Form der evangelischen Landeskirche gelten, der das ganze 19. und frühe 20. Jahrhundert durchzog und preußische Kirchenpolitik, Kirchengesetzgebung und liturgische Reformen maßgeblich bestimmte.

Julia Winnebeck, Jg. 1983, studierte Evangelische Theologie in Bonn, Heidelberg und Oxford. Im Juli 2014 wurde sie bei Prof. Dr. Wolfram Kinzig mit einer Arbeit zum Thema: 'Apostolikumsstreitigkeiten. Diskussionen über Liturgie, Lehre und Kirchenverfassung' promoviert. Seit dem Wintersemester 2013 ist sie wissenschaftliche Assistentin und Universitätsdozentin für das Fach Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.

Autorentext
Julia Winnebeck, Jg. 1983, studierte Evangelische Theologie in Bonn, Heidelberg und Oxford. Im Juli 2014 wurde sie bei Prof. Dr. Wolfram Kinzig mit einer Arbeit zum Thema: "Apostolikumsstreitigkeiten. Diskussionen über Liturgie, Lehre und Kirchenverfassung" promoviert. Seit dem Wintersemester 2013 ist sie wissenschaftliche Assistentin und Universitätsdozentin für das Fach Kirchengeschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn.

Produktinformationen

Titel: Apostolikumsstreitigkeiten
Untertitel: Diskussionen um Liturgie, Lehre und Kirchenverfassung in der preußischen Landeskirche 18711914
Autor:
EAN: 9783374049271
ISBN: 978-3-374-04927-1
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Evangelische Verlagsanstalt
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 448
Veröffentlichung: 01.03.2016
Jahr: 2016