Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Theodor Geigers These - "Die Klassengesellschaft im Schmelztiegel"

  • E-Book (pdf)
  • 7 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: keine, Georg-August-Universität G&... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 2.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: keine, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Sozilogie), Veranstaltung: Proseminar: 'Arbeit, Wissen, Gesellschaft - Soziologische Perspektiven im Wandel', Sprache: Deutsch, Abstract: Mit der Ansicht 'Die Klassengesellschaft im Schmelztiegel' stellte Theodor Geiger 1949 eine durchaus provokante These auf. Dergestalt kritisierte er eindeutig die bis dato gültige Marx'sche Gesellschaftstheorie und löste in den folgenden Jahrzehnten eine Welle von Diskussionen und Neuformulierungsversuchen einer gültigen Gesellschaftstheorie aus. Um nun das Für und Wider dieser These ausführlich zu erörtern, bedarf es zunächst der Definition des Begriffs 'Klasse' und der Marx'schen Gesellschaftstheorie.

Produktinformationen

Titel: Theodor Geigers These - "Die Klassengesellschaft im Schmelztiegel"
Untertitel: Was spricht für und was gegen eine solche These?
Autor:
EAN: 9783640632183
ISBN: 978-3-640-63218-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: GRIN Verlag
Genre: Soziologische Theorien
Anzahl Seiten: 7
Veröffentlichung: 28.05.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.4 MB