Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Exegese des 6. Psalms aus der Bibel. Bußgebet in Anfechtung

  • E-Book (pdf)
  • 21 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universit&aum... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Seminar: Die Psalmen- mit einer Einführung in die exegetische Methodik, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird eine Exegese des sechsten Psalms vorgelegt. Der sechste Psalm, dessen Datierung nicht genau festgestellt werden kann, befindet sich im ersten Buch des Psalters und zählt daher zum ersten Davidpsalter, bei dem es sich um die Psalmen 3-41 handelt. Jener stellt außerdem die größte Gruppierung innerhalb des Psalters dar. Im Vordergrund des Psalms steht die Klage eines Einzelnen, welcher sich Jahwes Heil erhofft und einer Rettung entgegenblickt, da er sich in einer schweren Lebenssituation befindet und er vermutlich dem Tod nahe ist. Eindrucksvoll ist außerdem die große Sicherheit der Erhörung des Klagenden, da er sich am Ende des Psalms mit großer Zuversicht an seine Feinde wendet und sich mit Jahwes Unterstützung rühmt. Krankheit als Gegenstand der Klage sowie die Beobachtung des fehlenden Schuldbekenntnisses durch Fredrik Lindström, lassen verschiedene Auslegungsansätze zu diesem Psalm zu und verstärken die Wichtigkeit der literar- und gattungskritischen Betrachtungen. Um derartigen Beobachtungen eine Möglichkeit der Auslegung zu bieten, soll die exegetische Arbeit, anhand des Arbeitsbuches von Siegfried Kreuzer, erfolgen. Beginnen soll diese mit der Textkritik. Des Weiteren werden synchronische und diachronische Beobachtungen am Text erläutert und in Zusammenhang gebracht. Das Fazit dieser Ausarbeitung soll eine Gesamtinterpretation des Psalms sein.

Produktinformationen

Titel: Exegese des 6. Psalms aus der Bibel. Bußgebet in Anfechtung
Autor:
EAN: 9783668525245
ISBN: 978-3-668-52524-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 21
Veröffentlichung: 15.09.2017
Jahr: 2017
Dateigrösse: 0.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen