Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

England im Mittelalter

  • E-Book (pdf)
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Autor zeichnet in stetem Rückgriff auf die Quellen und unter Einbezug der neuesten Forschungsliteratur ein lebendiges Bil... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 16.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Der Autor zeichnet in stetem Rückgriff auf die Quellen und unter Einbezug der neuesten Forschungsliteratur ein lebendiges Bild von rund 1000 Jahren englischer Geschichte. Seine anschaulich geschriebene Darstellung, die Politikgeschichte mit wirtschafts-, sozial- und kulturgeschichtlichen Perspektiven verbindet, beginnt mit den angelsächsischen Eroberungen und den in ihrer Folge entstandenen Reichen und endet mit dem Beginn der Tudor-Herrschaft 1485. Karten, Stammtafeln und Abbildungen sowie ein Register bereichern die Überblicksdarstellung.

Klappentext

Der Autor zeichnet in stetem Rückgriff auf die Quellen und unter Einbezug der neuesten Forschungsliteratur ein lebendiges Bild von rund 1000 Jahren englischer Geschichte. Seine anschaulich geschriebene Darstellung, die Politikgeschichte mit wirtschafts-, sozial- und kulturgeschichtlichen Perspektiven verbindet, beginnt mit den angelsächsischen Eroberungen und den in ihrer Folge entstandenen Reichen und endet mit dem Beginn der Tudor-Herrschaft 1485. Karten, Stammtafeln und Abbildungen sowie ein Register bereichern die Überblicksdarstellung.



Inhalt

Einleitung I. Das angelsächsische England (um 400 - 1066) 1. Das römische Britannien und die angelsächsische Eroberung 2. Die Christianisierung Englands 3. Die 'Heptarchie' der angelsächsischen Königreiche 4. Die Zeit der Däneneinfälle (865 - 1016) 5. Die letzten Jahrzehnte des angelsächsischen Englands (1016 - 1066) 6. Verfassung, Kirche und Kultur im angelsächsischen England 7. Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des angelsächsischen Englands II. Das normannische und angevinische England (1066 - 1272) 1. Die normannische Eroberung Englands (1066 - 1087) 2. Die normannischen Könige Englands (1087 - 1154) 3. Die Zeit Heinrichs II. (1154 - 1189) 4. Richard Löwenherz und Johann Ohneland (1189 - 1216) 5. Die Zeit Heinrichs III. (1216 - 1272) 6. Verfassung und Verwaltung Englands im 12. und 13. Jahrhundert 7. Kirche und geistiges Leben Englands im 12. und 13. Jahrhundert 8. Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Englands im 12. und 13. Jahrhundert III. England im Spätmittelalter 1. Eduard I. und Eduard II. (1272 - 1327) 2. England in der ersten Phase des 100-Jährigen Krieges (1327 - 1399) 3. England in der zweiten Phase des 100-Jährigen Krieges (1400 - 1453) 4. Das Zeitalter der Rosenkriege (1450 - 1485) 5. Königtum, Recht und Verwaltung 6. Das englische Parlament im späteren Mittelalter 7. Die englische Kirche im späteren Mittelalter 8. Wirtschaft und Gesellschaft 9. Die englischen Städte im späteren Mittelalter 10. Kultur und Alltag Anmerkungen Zeittafel Literatur Tafeln Karten Personenregister

Produktinformationen

Titel: England im Mittelalter
Autor:
EAN: 9783534733910
ISBN: 978-3-534-73391-0
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Wissenschaftliche Buchgesellschaft
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 284
Veröffentlichung: 01.05.2013
Jahr: 2013
Auflage: 2. unveränd. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen