Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die vergessene Leichtigkeit der deutschen Sprache

  • E-Book (epub)
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Deutsche Sprache, schwere Sprache. So heißt es im Volksmund und Schuld soll die verzwickte Grammatik mit ihren willkürl... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 22.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Deutsche Sprache, schwere Sprache. So heißt es im Volksmund und Schuld soll die verzwickte Grammatik mit ihren willkürlichen und undurch-schaubaren Regeln sein. Dieses Buch erzählt eine andere Geschichte. Es ist nicht die deutsche Sprache, die kompliziert und unverständlich ist, es ist ihre Darstellung und Vermittlung. Immer mehr Regeln sollen auf der Suche nach richtigen und falschen Formen die Grammatik abbilden, wie sie ist. Doch einzig falsch sind viel zu oft nur die Regeln. Woher kommt die Grammatik, wofür wird sie benötigt, warum wirkt sie teils chaotisch und wie funktioniert sie? Dies und vieles mehr erfahren die Leser bei einem kurzweiligen Ausflug in die deutsche Sprache, für den sie keine Germanistik oder historische Sprachwissenschaft studiert haben müssen und bei dem sie so manches Aha-Erlebnis abernten werden.

Jürgen Lang ist Autor, freier Redakteur und Deutschinstruktor

Autorentext

Jürgen Lang ist Autor, freier Redakteur und Deutschinstruktor

Produktinformationen

Titel: Die vergessene Leichtigkeit der deutschen Sprache
Untertitel: Warum das Deutsche weder schwer noch schwierig ist
Autor:
EAN: 9783741262616
ISBN: 978-3-7412-6261-6
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Anzahl Seiten: 348
Veröffentlichung: 26.05.2017
Jahr: 2017
Auflage: 2. Auflage.
Dateigrösse: 1.3 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen