Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Demokratie und Autokratie in der vergleichenden Demokratieforschung

  • E-Book (pdf)
  • 186 Seiten
Die vergleichende Demokratieforschung konzentriert sich auf Regime und Regimewandel in Osteuropa, Lateinamerika, Asien und Afrika,... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 24.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Die vergleichende Demokratieforschung konzentriert sich auf Regime und Regimewandel in Osteuropa, Lateinamerika, Asien und Afrika, auf Demokratisierungsprozesse und unvollständige Demokratien. Sie kreist um Wahlen und Institutionen. In der Variante einer Autokratieforschung stehen entsprechend manipulierte Wahlen und eine fehlende Gewaltenkontrolle im Mittelpunkt. Dieses Buch wirft einen kritischen Blick auf die Blindstellen dieser Forschung, insbesondere auf eine verkürzende Definition der Demokratie, auf die Vernachlässigung der materiellen Politik und auf die Ausblendung der historisch-soziologischen Ursachen für die Beharrungsfähigkeit der Diktatur sowie für Stagnation und Rückschläge bei der Verbreitung der Demokratie.

Prof. Dr. Jürgen Hartmann ist emeritierter Hochschullehrer und war bis zu seinem Ruhestand an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg tätig.

Autorentext
Prof. Dr. Jürgen Hartmann ist emeritierter Hochschullehrer und war bis zu seinem Ruhestand an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg tätig.

Inhalt
Historie und Ideen: Vom Verfassungsstaat zur Demokratie.- Die Demokratie in der Politikwissenschaft.- Die Demokratie im Zeichen der Demokratieforschung.- Diktatur, Autokratie, autoritäres Regime.- Regimebarometer: die Messung der Demokratie.- Die Demokratiejournale: Profile, Themen und Tendenzen.- Demokratieförderung.

Produktinformationen

Titel: Demokratie und Autokratie in der vergleichenden Demokratieforschung
Untertitel: Eine Kritik
Autor:
EAN: 9783658074791
ISBN: 978-3-658-07479-1
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Vs Verlag
Anzahl Seiten: 186
Veröffentlichung: 01.12.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 1.7 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen