Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jubiläumsband

  • E-Book (pdf)
  • 400 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Für den 100. Ergänzungsband zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde wurden aus 150 Jahren Forschung zur Geschich... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 132.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Für den 100. Ergänzungsband zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde wurden aus 150 Jahren Forschung zur Geschichte und Kultur der 'Germanen'' 18 Beiträge zusammengetragen. Die ausgewählten Texte sind typisch für ihre Zeit, zum Teil Wendemarken der Forschung, die den weiteren Gang der wissenschaftlichen Diskussion tief beeinfl ussten. Jeder Text wird durch einen Kommentar ergänzt, der diesen in den zeithistorischen Kontext und die Wissenschaftsgeschichte einordnet.

In diesem ersten Teilband sind nach einer ausführlichen Einleitung jeweils sechs archäologische und geschichtswissenschaftliche Beiträge versammelt. Der zweite Teilband enthält ebenso viele philologische Beiträge, eine Auswahlbibliographie sowie ein Register für beide Bände.



Sebastian Brather, University of Freiburg, Wilhelm Heizmann, LMU Munich, and Steffen Patzold, University of Tübingen, Germany.

Produktinformationen

Titel: Jubiläumsband
Untertitel: Archäologische, philologische und geschichtswissenschaftliche Beiträge aus 150 Jahren
Editor:
EAN: 9783110563061
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Hersteller: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 400
Veröffentlichung: 30.10.2018
Dateigrösse: 6.1 MB

Weitere Bände aus der Buchreihe "Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen Altertumskunde"

Band 100
Sie sind hier.