Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahrnehmung und Erleben von Ängsten

  • E-Book (epub)
  • 29 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Erfurt, Sprache... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Erfurt, Sprache: Deutsch, Abstract: Deutlich vielgestaltiger, als sich einzelne diagnostizierbare Angststörungen darstellen, offenbaren sich die Facetten des Angstzustandes bzw. der Angstzustände als abgründige Leistung der Wahrnehmung. Hier fällt es schwer, Grenzen zu ziehen zwischen dem, was sich als krankhaft zeigt, im Sinne von klinisch-pathologischer Erscheinung und dem, was man mittels 'gesundem Menschenverstand' als übliche Reaktion auf eine Bedrohung zu begreifen meint. Die allgemein übliche Einteilung in 'gesund' und 'krank' erscheint hier hinfällig. Vielfältig und unterschiedlich demonstrieren die Gefühle der Angst ihre Existenz und verschleiern so manches Mal ihre Hintergründe, was uns als Betrachtende eine umfassende, vollständige Erklärungs- und Ursachensuche unmöglich macht. Das Nachvollziehen extremer Angstzustände fällt schwer, vor allem hier, wo immer die persönliche Bewertung und Erfahrung ähnlicher angsterzeugender Situationen nötig wird, um verstehen zu können, was sich bei den Betroffenen abspielt. Aus dem Inhalt: - Ängste als Belastung und Problem. - Angst und Persönlichkeit. - Angstentwicklung in der Lebensspanne. - Angsterleben im Kontext von Kultur und Gesellschaft.

Produktinformationen

Titel: Wahrnehmung und Erleben von Ängsten
Autor:
EAN: 9783656739869
ISBN: 978-3-656-73986-9
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 29
Veröffentlichung: 10.09.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen