Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

DuMont Reiseabenteuer Wilde Küste

  • E-Book (epub)
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
lt;p>Ungezähmtes Land Zwischen Orinoco und Amazonas liegt im Nordosten Südamerikas ein Flecken Erde, der kaum erforscht... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 15.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

lt;p>Ungezähmtes Land


Zwischen Orinoco und Amazonas liegt im Nordosten Südamerikas ein Flecken Erde, der kaum erforscht ist und den kaum jemand kennt. Guyana,Suriname und Französisch-Guiana werden bis heute von Dschungel und Wasser beherrscht. Die frühen Konquistadoren Südamerikas machten einen Bogen um dieses Gebiet, dessen Kolonialgeschichte schließlich Holländer,Briten und Franzosen prägten. John Gimlette begibt sich auf eine Reise entlang der neunhundert Kilometer langen Sumpfküste und durch ihr wildes Hinterland und sammelt dabei verwunderliche Geschichten und Hinweise auf eine erstaunliche Vergangenheit ein. Er stößt in unzugänglichen Regenwald vor, trifft auf die Verstecke entlaufener Sklaven und ehemalige Strafgefangenenlager, seltsame Forts und weltabgeschiedene Eingeborenensiedlungen - aber auch auf einen Weltraumbahnhof. Er begegnet Rebellen,Banditen und Hexenmeistern und sieht sich in Jonestown um, wo 1978 Hunderte Amerikaner dem Anführer ihrer Sekte in den Tod folgten. Wie über so viele andere Ereignisse hat der Dschungel auch darüber längst wieder das Tuch des Schweigens gelegt. Spannend und humorvoll geschrieben, öffnet das Buch die Tür zu einer wunderschönen, bizarren, in mancher Hinsicht auch grausamen Küste, die zu den vergessenen Winkeln dieser Welt gehört.

Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2014



John Gimlette, geboren 1963, Londoner und von Beruf Jurist, ist seit seinem 17. Lebensjahr zugleich Weltreisender, Reisejournalist und Autor. Er war vor allem in Südamerika unterwegs und hat dort in mehreren Ländern gelebt. Seine Artikel und Fotografien sind in zahlreichen Magazinen und Zeitungen erschienen. Im Jahr 1997 wurde er mit dem »Shiva Naipaul Prize« für Reiseliteratur ausgezeichnet. »Wild Coast: Travels on South America's Untamed Edge« ist sein viertes Buch. Es gewann 2012 den Literaturpreis »Dolman Travel Book Award«. Mehr unter www.johngimlette.com.

Autorentext
John Gimlette, geboren 1963, Londoner und von Beruf Jurist, ist seit seinem 17. Lebensjahr zugleich Weltreisender, Reisejournalist und Autor. Er war vor allem in Südamerika unterwegs und hat dort in mehreren Ländern gelebt. Seine Artikel und Fotografien sind in zahlreichen Magazinen und Zeitungen erschienen. Im Jahr 1997 wurde er mit dem »Shiva Naipaul Prize« für Reiseliteratur ausgezeichnet. »Wild Coast: Travels on South America's Untamed Edge« ist sein viertes Buch. Es gewann 2012 den Literaturpreis »Dolman Travel Book Award«. Mehr unter www.johngimlette.com.

Klappentext

Ungezähmtes Land


Zwischen Orinoco und Amazonas liegt im Nordosten Südamerikas ein Flecken Erde, der kaum erforscht ist und den kaum jemand kennt. Guyana,Suriname und Französisch-Guiana werden bis heute von Dschungel und Wasser beherrscht. Die frühen Konquistadoren Südamerikas machten einen Bogen um dieses Gebiet, dessen Kolonialgeschichte schließlich Holländer,Briten und Franzosen prägten. John Gimlette begibt sich auf eine Reise entlang der neunhundert Kilometer langen Sumpfküste und durch ihr wildes Hinterland und sammelt dabei verwunderliche Geschichten und Hinweise auf eine erstaunliche Vergangenheit ein. Er stößt in unzugänglichen Regenwald vor, trifft auf die Verstecke entlaufener Sklaven und ehemalige Strafgefangenenlager, seltsame Forts und weltabgeschiedene Eingeborenensiedlungen - aber auch auf einen Weltraumbahnhof. Er begegnet Rebellen,Banditen und Hexenmeistern und sieht sich in Jonestown um, wo 1978 Hunderte Amerikaner dem Anführer ihrer Sekte in den Tod folgten. Wie über so viele andere Ereignisse hat der Dschungel auch darüber längst wieder das Tuch des Schweigens gelegt. Spannend und humorvoll geschrieben, öffnet das Buch die Tür zu einer wunderschönen, bizarren, in mancher Hinsicht auch grausamen Küste, die zu den vergessenen Winkeln dieser Welt gehört.

Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2014



Zusammenfassung

Ungezähmtes Land


Zwischen Orinoco und Amazonas liegt im Nordosten Südamerikas ein Flecken Erde, der kaum erforscht ist und den kaum jemand kennt. Guyana,Suriname und Französisch-Guiana werden bis heute von Dschungel und Wasser beherrscht. Die frühen Konquistadoren Südamerikas machten einen Bogen um dieses Gebiet, dessen Kolonialgeschichte schließlich Holländer,Briten und Franzosen prägten. John Gimlette begibt sich auf eine Reise entlang der neunhundert Kilometer langen Sumpfküste und durch ihr wildes Hinterland und sammelt dabei verwunderliche Geschichten und Hinweise auf eine erstaunliche Vergangenheit ein. Er stößt in unzugänglichen Regenwald vor, trifft auf die Verstecke entlaufener Sklaven und ehemalige Strafgefangenenlager, seltsame Forts und weltabgeschiedene Eingeborenensiedlungen - aber auch auf einen Weltraumbahnhof. Er begegnet Rebellen,Banditen und Hexenmeistern und sieht sich in Jonestown um, wo 1978 Hunderte Amerikaner dem Anführer ihrer Sekte in den Tod folgten. Wie über so viele andere Ereignisse hat der Dschungel auch darüber längst wieder das Tuch des Schweigens gelegt. Spannend und humorvoll geschrieben, öffnet das Buch die Tür zu einer wunderschönen, bizarren, in mancher Hinsicht auch grausamen Küste, die zu den vergessenen Winkeln dieser Welt gehört.

Dieses E-Book basiert auf folgender Printausgabe: 1. Auflage 2014

Produktinformationen

Titel: DuMont Reiseabenteuer Wilde Küste
Untertitel: Durch Sumpf und Regenwald zwischen Orinoco und Amazonas
Autor:
EAN: 9783770199747
ISBN: 978-3-7701-9974-7
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Dumont Reiseverlag
Genre: Südamerika
Anzahl Seiten: 420
Veröffentlichung: 30.12.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 2.4 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel