Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rechtsfigur Anwartschaftsrecht des Eigentumsvorbehaltskaeufers

  • E-Book (pdf)
Das Buch setzt sich mit der Rechtsfigur des Anwartschaftsrechts aus Eigentumsvorbehaltskauf auseinander. Dabei werden Grundprinzi... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 40.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Das Buch setzt sich mit der Rechtsfigur des Anwartschaftsrechts aus Eigentumsvorbehaltskauf auseinander. Dabei werden Grundprinzipien zivilrechtlicher Vermogenszuordnung aufgezeigt, sowie die Dogmatik der dieser Zuordnung zugrunde liegenden Verfugungen - insbesondere bei zueinander im Widerspruch stehenden Verfugungen - dargestellt. So wird belegt, dass die Behandlung dieser Rechtsfigur in ganz unterschiedlichen Fallkonstellationen immer wieder gegen die dargestellten Prinzipien verstot, und deren Konstruktion letztlich mit der Dogmatik des geltenden Vermogensrechts nicht in Einklang zu bringen ist.

Produktinformationen

Titel: Die Rechtsfigur Anwartschaftsrecht des Eigentumsvorbehaltskaeufers
Untertitel: Ein Widerspruch zur Dogmatik zivilrechtlicher Vermoegenszuordnung
Autor:
EAN: 9783653032598
ISBN: 978-3-653-03259-8
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen
Genre: Diverses
Veröffentlichung: 02.05.2013
Jahr: 2013
Dateigrösse: 0.9 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen