Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marketing in der Weiterbildung

  • E-Book (pdf)
  • 152 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,75, Philipps-Universität Marburg, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 34.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,75, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zentrum dieser Arbeit steht der Stellenwert des Marketings für die Weiterbil-dung. Die zentrale Fragestellung dieser Diplomarbeit lautet: Was ist Weiterbildungsmarketing und wie wird dies an der vhs Marburg-Biedenkopf konkret umgesetzt? Diese Fragestellung wurde gewählt, weil es zunächst wichtig ist, die theore-tischen Grundlagen des Marketings zu erläutern, da oftmals Marketing allein mit Öffentlichkeitsarbeit gleichgesetzt wird (vgl. Schöll 2010, S. 446). Hierzu zählen u.a. die Darstellung der Entstehungsgeschichte des Marketings und das Beschrei-ben wesentlicher, für die Weiterbildung relevanter Definitionen und Konzeptionen. Außerdem gilt es aufzuzeigen, welche Gründe dafür genannt werden können, dass Weiterbildungseinrichtungen verstärkt auf Marketing setzen und was ferner wesentliche Bestandteile des Weiterbildungsmarketings sind. Als 'Beispielein-richtung' wurde die vhs Marburg-Biedenkopf gewählt. Voraussetzung für die Ausübung des Marketings sind die Vorgaben des Marketingverbundes der hessi-schen Volkshochschulen, zu der die Einrichtung seit seiner Gründung gehört. Auch unter diesem Aspekt ist es interessant darzustellen, wie Marketing in der Praxis umgesetzt wird. Zudem ist die vhs seit vielen Jahren erfolgreich LQW-zertifiziert. Im Zusammenhang mit dieser Zertifizierung muss sie sich mit Marke-ting auseinandersetzen. Diese Beschäftigung führte dazu, dass die vhs zahlreiche Materialien gesammelt und Ausführungen entwickelt hat, die sich mit der praktischen Umsetzung von Marketing befassen, so dass sich sehr gut darstellen lässt, wie eine praktische Umsetzung von Marketing aussehen kann. Aus dieser Fragestellung lassen sich konkret folgende Ziele ableiten: -darstellen relevanter Literatur zum Thema Marketing aus verschiedenen Perspektiven , um daraus die theoretischen Grundlagen für die Beschrei-bung des Marketings an der vhs Marburg-Biedenkopf zu entwickeln -aufzeigen wesentlicher Aspekte, die bei der Umsetzung des Marketings berücksichtigt werden müssen, wie z.B. die unterschiedlichen Milieus oder die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden -darstellen der praktischen Umsetzung von Marketing an der vhs Marburg-Biedenkopf unter Berücksichtigung der Vorgaben des Marketingverbun-des der hessischen Volkshochschulen

Klappentext

Im Zentrum dieser Arbeit steht der Stellenwert des Marketings für die Weiterbil-dung. Die zentrale Fragestellung dieser Diplomarbeit lautet: Was ist Weiterbildungsmarketing und wie wird dies an der vhs Marburg-Biedenkopf konkret umgesetzt? Diese Fragestellung wurde gewählt, weil es zunächst wichtig ist, die theore-tischen Grundlagen des Marketings zu erläutern, da oftmals Marketing allein mit Öffentlichkeitsarbeit gleichgesetzt wird (vgl. Schöll 2010, S. 446). Hierzu zählen u.a. die Darstellung der Entstehungsgeschichte des Marketings und das Beschrei-ben wesentlicher, für die Weiterbildung relevanter Definitionen und Konzeptionen. Außerdem gilt es aufzuzeigen, welche Gründe dafür genannt werden können, dass Weiterbildungseinrichtungen verstärkt auf Marketing setzen und was ferner wesentliche Bestandteile des Weiterbildungsmarketings sind. Als "Beispielein-richtung" wurde die vhs Marburg-Biedenkopf gewählt. Voraussetzung für die Ausübung des Marketings sind die Vorgaben des Marketingverbundes der hessi-schen Volkshochschulen, zu der die Einrichtung seit seiner Gründung gehört. Auch unter diesem Aspekt ist es interessant darzustellen, wie Marketing in der Praxis umgesetzt wird. Zudem ist die vhs seit vielen Jahren erfolgreich LQW-zertifiziert. Im Zusammenhang mit dieser Zertifizierung muss sie sich mit Marke-ting auseinandersetzen. Diese Beschäftigung führte dazu, dass die vhs zahlreiche Materialien gesammelt und Ausführungen entwickelt hat, die sich mit der praktischen Umsetzung von Marketing befassen, so dass sich sehr gut darstellen lässt, wie eine praktische Umsetzung von Marketing aussehen kann. Aus dieser Fragestellung lassen sich konkret folgende Ziele ableiten: -darstellen relevanter Literatur zum Thema Marketing aus verschiedenen Perspektiven , um daraus die theoretischen Grundlagen für die Beschrei-bung des Marketings an der vhs Marburg-Biedenkopf zu entwickeln -aufzeigen wesentlicher Aspekte, die bei der Umsetzung des Marketings berücksichtigt werden müssen, wie z.B. die unterschiedlichen Milieus oder die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden -darstellen der praktischen Umsetzung von Marketing an der vhs Marburg-Biedenkopf unter Berücksichtigung der Vorgaben des Marketingverbun-des der hessischen Volkshochschulen

Produktinformationen

Titel: Marketing in der Weiterbildung
Untertitel: Ein Theorie-Praxis-Vergleich in Kooperation mit der vhs Marburg-Biedenkopf
Autor:
EAN: 9783640848560
ISBN: 978-3-640-84856-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Erwachsenenbildung
Anzahl Seiten: 152
Veröffentlichung: 01.03.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 1.8 MB