Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Martin Luther und sein Standpunkt zur Armut und den Armen

  • E-Book (epub)
  • 12 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, ... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Universität Rostock, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, welchen Standpunkt Martin Luther gegenüber der Armut und gegenüber denen, die von ihr betroffen waren, einnahm. Untersucht werden sollen vier Bereiche. Erstens Luthers Definition der Armut und die Frage, wie er die Auswirkungen des aufkommenden Frühkapitalismus auf die Armen der Gesellschaft sah. Zweitens, welche eigenen Forderungen er an das bestehende Wirtschaftssystem stellte um diesen Problemen zu begegnen, und wie er in Erziehung und Bildung ein Mittel zur Bekämpfung der Armut sah. Schließlich geht es um seine Idee der kommunalen Armenfürsorge in Gestalt des 'Gemeinen Kastens'.

Produktinformationen

Titel: Martin Luther und sein Standpunkt zur Armut und den Armen
Autor:
EAN: 9783640174874
ISBN: 978-3-640-17487-4
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 12
Veröffentlichung: 01.09.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen