Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Systemische Beratung bei Essstörungen

  • E-Book (epub)
  • 26 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: B, 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: In de... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Familienerziehung, Note: B, 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit sollen verschiedene Aspekte der Familientherapie beleuchtet werden. Zu Beginn soll die historische Entwicklung der Familientherapie hin zur systemischen Therapie und Beratung betrachtet werden. Daraus soll eine bessere Einordnung der Begrifflichkeit geschehen was 'Familientherapie' heißt und was 'systemisch' im eigentlichen Sinne bedeutet. Das primär Interesse dieser Arbeit liegt auf den möglichen Behandlungsschritten bei Essstörungen unter einem ganzheitlichen Menschenbild. Diese möglichen Interventionen sollen zum größten Teil aus der systemischen Therapie und Beratung kommen. Gemäß dem holistischen Ansatz den Michael Dieterich (vgl. Dieterich 2009 S,190ff) in seinem Buch beschreibt werden auch Interventionsmöglichkeiten aus dem religiösen Bereich zur Kenntnis genommen.

Produktinformationen

Titel: Systemische Beratung bei Essstörungen
Untertitel: Ehe- und Familienberatung
Autor:
EAN: 9783640620630
ISBN: 978-3-640-62063-0
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Allgemeines, Lexika
Anzahl Seiten: 26
Veröffentlichung: 01.05.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 2.0 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen