Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Böses Ende

  • E-Book (epub)
  • 192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Xaver Steindl ist an den Fürstenhof zurückgekehrt - und mit ihm jede Menge Aufregung, in deren Mittelpunkt eine omin&oum... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Xaver Steindl ist an den Fürstenhof zurückgekehrt - und mit ihm jede Menge Aufregung, in deren Mittelpunkt eine ominöse CD aus der Schweiz steht. Nils ist fassungslos, als er herausfindet, dass sein Vater hinter den Anschlägen auf Lena steckt, und zu allem übel zerstreitet er sich fürchterlich mit Tanja. Evas und Markus' großer Tag steht bevor. Doch dann passiert etwas Schreckliches: Götz bricht vor den Augen der beiden tot zusammen und schon bald stellt sich heraus, dass er vergiftet wurde. Schnell gerät Robert in den Kreis der Verdächtigen, aber Eva hält zu ihm. Als sie allerdings in seinem Spind ein Döschen Gift findet, kommen auch ihr Zweifel an seiner Unschuld ...

Klappentext

Xaver Steindl ist an den Fürstenhof zurückgekehrt - und mit ihm jede Menge Aufregung, in deren Mittelpunkt eine ominöse CD aus der Schweiz steht. Nils ist fassungslos, als er herausfindet, dass sein Vater hinter den Anschlägen auf Lena steckt, und zu allem übel zerstreitet er sich fürchterlich mit Tanja. Evas und Markus' großer Tag steht bevor. Doch dann passiert etwas Schreckliches: Götz bricht vor den Augen der beiden tot zusammen und schon bald stellt sich heraus, dass er vergiftet wurde. Schnell gerät Robert in den Kreis der Verdächtigen, aber Eva hält zu ihm. Als sie allerdings in seinem Spind ein Döschen Gift findet, kommen auch ihr Zweifel an seiner Unschuld ...

Produktinformationen

Titel: Böses Ende
Autor:
EAN: 9783862957118
ISBN: 978-3-86295-711-8
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Cora Verlag
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 192
Veröffentlichung: 16.07.2011
Jahr: 2011
Dateigrösse: 0.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel