Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Lebensqualität demenziell erkrankter Menschen in verschiedenen Wohn- und Betreuungsformen

  • E-Book (pdf)
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0 , Fachhochschule Regensburg (Institut... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 36.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0 , Fachhochschule Regensburg (Institut für Sozialwissenschaften), 177 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Zweck dieser Arbeit war herauszufinden, wie ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität für demenziell erkrankte Menschen in Wohn- und Betreuungsformen erreicht werden kann, sprich ihre Bedürfnisse erfüllt werden können. Anhand eines auf den Bedürfnissen basierenden Modells, bezeichnet als 'Dynamisches Modell von Lebensqualität demenziell erkrankter Menschen aus der Bedürfnis-Perspektive', und Literaturrecherchen wurde ermittelt, welche Voraussetzungen für Lebensqualität in Wohn- und Betreuungsformen bestehen müssen und welche Schwierigkeiten diese mindern können. Resultat der Recherchen war, dass nicht die Wohnform für die Lebensqualität entscheidend ist, sondern die Standards wie beispielsweise 'Personal' eine bedeutende Rolle spielen. Drei dieser wichtigen Standards werden in den Ausführungen detaillierter beschrieben. Werden diese konkreten Hinweise beachtet und im täglichen Umgang umgesetzt, können demenziell erkrankte Menschen mit einem hohen Maß an Lebensqualität in den Wohn- und Betreuungsformen leben.

Klappentext

Der Zweck dieser Arbeit war herauszufinden, wie ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität für demenziell erkrankte Menschen in Wohn- und Betreuungsformen erreicht werden kann, sprich ihre Bedürfnisse erfüllt werden können. Anhand eines auf den Bedürfnissen basierenden Modells, bezeichnet als "Dynamisches Modell von Lebensqualität demenziell erkrankter Menschen aus der Bedürfnis-Perspektive", und Literaturrecherchen wurde ermittelt, welche Voraussetzungen für Lebensqualität in Wohn- und Betreuungsformen bestehen müssen und welche Schwierigkeiten diese mindern können. Resultat der Recherchen war, dass nicht die Wohnform für die Lebensqualität entscheidend ist, sondern die Standards wie beispielsweise ,Personal' eine bedeutende Rolle spielen. Drei dieser wichtigen Standards werden in den Ausführungen detaillierter beschrieben. Werden diese konkreten Hinweise beachtet und im täglichen Umgang umgesetzt, können demenziell erkrankte Menschen mit einem hohen Maß an Lebensqualität in den Wohn- und Betreuungsformen leben.

Produktinformationen

Titel: Die Lebensqualität demenziell erkrankter Menschen in verschiedenen Wohn- und Betreuungsformen
Autor:
EAN: 9783638900867
ISBN: 978-3-638-90086-7
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (pdf)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Sozialpädagogik, Soziale Arbeit
Anzahl Seiten: 138
Veröffentlichung: 25.01.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 2.1 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen