Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Briefe zur Beförderung der Humanität - Vollständige Ausgabe: alle 10 Sammlungen

  • E-Book (epub)
  • 1192 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses eBook: 'Briefe zur Beförderung der Humanität - Vollständige Ausgabe: alle 10 Sammlungen' ist mit e... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 1.00
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Dieses eBook: 'Briefe zur Beförderung der Humanität - Vollständige Ausgabe: alle 10 Sammlungen' ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Wie auch viele andere seiner Zeitgenossen beschäftigte sich der Philosoph und Theologe Johann Gottfried Herder während der Epoche der Klassik mit der Frage nach der wahren Humanität. In In diesem fiktiven Briefwechsel sucht Herder zuerst nach den Begriff 'Humanität' definierenden Synonymen, aber weist diese sofort wieder zurück und verdeutlicht dann seine persönliche Auffassung von Humanität. Johann Gottfried von Herder, geadelt 1802, (1744 - 1803) war ein deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe sowie Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik. Er war einer der einflussreichsten Schriftsteller und Denker deutscher Sprache im Zeitalter der Aufklärung und zählt mit Christoph Martin Wieland, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller zum klassischen Viergestirn von Weimar.

Zusammenfassung
Dieses eBook: "Komik und Humor" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Theodor Lipps untersucht die Wirkung und den Effekt von Komik und Humor.Theodor Lipps (1851-1914) war ein deutscher Philosoph und Psychologe des späten 19. Jahrhunderts. Er galt als einer der Hauptvertreter des Psychologismus in Deutschland und als einer der führenden Philosophen seiner Zeit. Er war Gründer des Psychologischen Institutes an der Universität München 1913. Lipps selber verstand sich als Phänomenologe.

Produktinformationen

Titel: Briefe zur Beförderung der Humanität - Vollständige Ausgabe: alle 10 Sammlungen
Autor:
EAN: 9788026806035
ISBN: 978-80-268-0603-5
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: E-Artnow
Genre: Renaissance, Aufklärung
Anzahl Seiten: 1192
Veröffentlichung: 19.02.2014
Jahr: 2014
Auflage: Verbesserte Ausgabe
Dateigrösse: 0.8 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen