Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

1813 Die Sachsen im eigenen Land

  • E-Book (epub)
  • 200 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach einer Darstellung des Feldzuges der sächsischen Truppen im VII. Armeekorps zeigt die vorgenommene Auswertung von 379 Tag... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 12.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Nach einer Darstellung des Feldzuges der sächsischen Truppen im VII. Armeekorps zeigt die vorgenommene Auswertung von 379 Tagesbefehlen, Befehlen und Rapporten, was die verantwortlichen Stellen im Laufe des Feldzuges wirklich beschäftigte. Detailliert eingegangen wird dabei auf die Themenbereiche: Geschäftsgang Organisation der Truppen Uniformierung und Ausrüstung Verpflegung Medizinische Versorgung Geldversorgung Geistliche Versorgung Marschsachen und Feldwachen Exerzierübungen und sonstige Dienste Auszeichnungen Bestrafungen Den Ausführungen in den Tagesbefehlen etc. werden die Zeugnisse von Feldzugsteilnehmern (Cerrini, Holtzendorff, Larisch, Oppell, Frenzel etc.) gegenübergestellt.

Baujahr 1961, diplomierter Elektrotechniker. Beschäftigung mit Zinnfiguren seit 1976, Mitglied des Vereins 'Zinnfigurenfreunde Leipzig' und der Zinnfigurengruppe 'Frundsberg', dabei u.a. Mitwirkung am Großdiorama 'Völkerschlacht bei Leipzig 18.10.1813, südliches Schlachtfeld' (Torhaus Dölitz) und 'Sächsische reitende Artillerie 1812/13' (Militärhistorisches Museum Wolkenstein). Mitglied in verschiedenen Darstellungsgruppen der Napoleonischen Epoche (experimentelle Archäologie) seit 1981, seit 1989 in der Gruppe 'kgl. sächs. I.Regiment leichter Infanterie / Regiment Churfürst Infanterie'. Seit 1985 Herausgabe von Themenheften zur sächsischen Armee.

Autorentext

Baujahr 1961, diplomierter Elektrotechniker. Beschäftigung mit Zinnfiguren seit 1976, Mitglied des Vereins "Zinnfigurenfreunde Leipzig" und der Zinnfigurengruppe "Frundsberg", dabei u.a. Mitwirkung am Großdiorama "Völkerschlacht bei Leipzig 18.10.1813, südliches Schlachtfeld" (Torhaus Dölitz) und "Sächsische reitende Artillerie 1812/13" (Militärhistorisches Museum Wolkenstein). Mitglied in verschiedenen Darstellungsgruppen der Napoleonischen Epoche (experimentelle Archäologie) seit 1981, seit 1989 in der Gruppe "kgl. sächs. I.Regiment leichter Infanterie / Regiment Churfürst Infanterie". Seit 1985 Herausgabe von Themenheften zur sächsischen Armee.



Klappentext

Nach einer Darstellung des Feldzuges der sächsischen Truppen im VII. Armeekorps zeigt die vorgenommene Auswertung von 379 Tagesbefehlen, Befehlen und Rapporten, was die verantwortlichen Stellen im Laufe des Feldzuges wirklich beschäftigte. Detailliert eingegangen wird dabei auf die Themenbereiche: Geschäftsgang Organisation der Truppen Uniformierung und Ausrüstung Verpflegung Medizinische Versorgung Geldversorgung Geistliche Versorgung Marschsachen und Feldwachen Exerzierübungen und sonstige Dienste Auszeichnungen Bestrafungen Den Ausführungen in den Tagesbefehlen etc. werden die Zeugnisse von Feldzugsteilnehmern (Cerrini, Holtzendorff, Larisch, Oppell, Frenzel etc.) gegenübergestellt.

Produktinformationen

Titel: 1813 Die Sachsen im eigenen Land
Untertitel: Der Feldzug der sächsischen Truppen im VII. Armeekorps in den Befehlen und Rapporten des Generalstabes und der Intendanz Ein Beitrag zur inneren Truppengeschichte
Autor:
EAN: 9783848279272
ISBN: 978-3-8482-7927-2
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Books on Demand
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 200
Veröffentlichung: 14.05.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 2.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen