Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heimatkunde Ostwestfalen

  • E-Book (epub)
  • 128 Seiten
#039;Wo kommst du wech?' Nicht zu viel Gerede - ein Buch über klare Verhältnisse. Das ist der Beweis: Ein Ostwestfa... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 10.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

#039;Wo kommst du wech?' Nicht zu viel Gerede - ein Buch über klare Verhältnisse. Das ist der Beweis: Ein Ostwestfale bleibt immer einer, egal wo er ist. Im Wegsein erhält sich, wo man herkommt. Jörg Sundermeier besucht die Orte seiner Kindheit und erzählt über den Menschenschlag, die Geschichte und Kultur: Wie sich seine Heimat vom ärmsten Landstrich Preußens zu einem reichen Unternehmensstandort mauserte. Warum Gott im Zorn die Senne erschaffen hat. Warum man höchstens nicht meckern kann. Er probiert, wie die Kartoffel schmeckt und wie der Wurstebrei. Eine so sentimentale wie kritische, aber vor allem heitere Reise wie eine Fahrt mit Papas Auto durch eine wunderbare Landschaft ohne Landschaft.

Jörg Sundermeier ist Programmleiter des Berliner Verbrecherverlags. Als Kolumnist schreibt er für die taz und die Berliner Zeitung; in dem Buch 'Der letzte linke Student' sind einige seiner schönsten Kolumnen aus der Jungle World versammelt. 2003 erschien das von ihm mit Werner Labisch herausgegebene 'Bielefeldbuch'. Der in Güterlsoh geborene Autor empfindet sich auch im Ausland immer als Ostwestfale.

Autorentext
Jörg Sundermeier ist Programmleiter des Berliner Verbrecherverlags. Als Kolumnist schreibt er für die taz und die Berliner Zeitung; in dem Buch "Der letzte linke Student" sind einige seiner schönsten Kolumnen aus der Jungle World versammelt. 2003 erschien das von ihm mit Werner Labisch herausgegebene "Bielefeldbuch". Der in Güterlsoh geborene Autor empfindet sich auch im Ausland immer als Ostwestfale.

Klappentext

»Wo kommst du wech?« Nicht zu viel Gerede - ein Buch über klare Verhältnisse. Das ist der Beweis: Ein Ostwestfale bleibt immer einer, egal wo er ist. Im Wegsein erhält sich, wo man herkommt. Jörg Sundermeier besucht die Orte seiner Kindheit und erzählt über den Menschenschlag, die Geschichte und Kultur: Wie sich seine Heimat vom ärmsten Landstrich Preußens zu einem reichen Unternehmensstandort mauserte. Warum Gott im Zorn die Senne erschaffen hat. Warum man höchstens nicht meckern kann. Er probiert, wie die Kartoffel schmeckt und wie der Wurstebrei. Eine so sentimentale wie kritische, aber vor allem heitere Reise wie eine Fahrt mit Papas Auto durch eine wunderbare Landschaft ohne Landschaft.

Produktinformationen

Titel: Heimatkunde Ostwestfalen
Autor:
EAN: 9783455307269
ISBN: 978-3-455-30726-9
Digitaler Kopierschutz: Wasserzeichen
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Hoffmann und Campe
Genre: Immerwährende Kalender, Postkartenbücher
Anzahl Seiten: 128
Veröffentlichung: 19.08.2010
Jahr: 2010
Dateigrösse: 0.2 MB