Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychotherapie in der Hölle

  • E-Book (epub)
  • 162 Seiten
Der Teufel hat die Hölle ausgebaut. Dann überlegte er, was er mit den Insassen machen könnte. Er kam zu dem Entschl... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 4.50
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Der Teufel hat die Hölle ausgebaut. Dann überlegte er, was er mit den Insassen machen könnte. Er kam zu dem Entschluss, mit ihnen Psychotherapie zu machen. So gibt es das sogenannte Erstgespräch und diverse Selbsthilfegruppen, die von Dämonen geleitet werden.

Jörg Röske wurde 1962 in Münster in Westfalen geboren. 1981 machte er Abitur in Darmstadt. In Gießen studierte er sechs Semester Jura, in Bochum zehn Semester Geschichte und Germanistik. In Essen folgte ein Studium für Lehramt/Primarstufe. Das schloss er mit dem ersten Staatsexamen ab. Seit 30 Jahren malt, zeichnet und schreibt Jörg Röske und arbeitet heute als Kunsterzieher und freier Autor.

Produktinformationen

Titel: Psychotherapie in der Hölle
Autor:
EAN: 9783847674078
ISBN: 978-3-8476-7407-8
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: neobooks Self-Publishing
Genre: Science Fiction, Fantasy
Anzahl Seiten: 162
Veröffentlichung: 05.02.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.7 MB