Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das stählerne Monster

  • E-Book (epub)
  • 83 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Schwierigkeiten reißen auch in der 18. Folge von Jörg Kastners »Amerika«-Saga nicht ab: Während de... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 3.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Die Schwierigkeiten reißen auch in der 18. Folge von Jörg Kastners »Amerika«-Saga nicht ab: Während der Hai von Frisco Irene Sommer und ihren Sohn in seine Gewalt gebracht hat, wurde Jacob Adler schanghait und als Matrose auf den Walfänger LUCIFER verkauft. Dort bekommt er die ganze Härte des brutalen Regiments zu spüren, das der fanatische Kapitän John Raven an Bord führt. Jacob wird erbarmungslos ausgepeitscht. Aber das ist noch nicht alles: Kapitän Raven hat es keineswegs auf Waltran und Fischbein abgesehen. Er hetzt ein ganz anderes Untier, das schon seit längerer Zeit die Küste Kaliforniens unsicher macht und es auf Kriegs- und Handelsschiffe der Nordstaaten abgesehen hat. Die Männer an Bord der LUCIFER jagen das »stählerne Monster«. Jörg Kastners große »Amerika«-Saga begleitet die beiden Auswanderer Jacob Adler und Irene Sommer in die Neue Welt. Mit ihnen suchen zahllose Menschen - Verarmte, Verbitterte, Verfemte - eine neue Heimat jenseits des Atlantiks. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten warten auf die Auswanderer viele unbekannte Gefahren: Naturkatastrophen, wilde Tiere, Banditen und Indianer. Zudem tobt in Amerika ein erbarmungslos geführter Bürgerkrieg. Doch trotz aller Bedrohungen durchqueren Jacob und Irene den riesigen Kontinent und begegnen dabei so manch berühmter Persönlichkeit. Jede Mühsal und jedes Abenteuer nehmen die beiden auf sich für ihre neue Heimat - Amerika.

Jörg Kastner, geboren in Minden an der Weser, war bereits als Kind und Jugendlicher ein begeisterter Leser mit einem Hang zu den Klassikern der Abenteuer- und Spannungsliteratur. So fiel es ihm nach erfolgreichem Jurastudium nicht schwer, sich gegen eine juristische Karriere zu entscheiden und den Beruf des Schriftstellers zu ergreifen. Genaue Recherche und die Kunst, unwiderstehlich spannend zu erzählen, zeichnen seine Romane aus. Bislang in fünfzehn Sprachen übersetzt, sind seine Bücher auch im Ausland sehr erfolgreich. Zu seinen größten Erfolgen zählen die mehrbändige Germanensaga um den Cheruskerfürsten Arminius und seinen Waffenbruder Thorag, der Rembrandt-Roman »Die Farbe Blau« und seine mit dem Roman »Engelspapst« beginnende Reihe von Vatikanthrillern. Jörg Kastner lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Corinna Kastner, in Hannover.

Autorentext

Jrg Kastner, geboren in Minden an der Weser, war bereits als Kind und Jugendlicher ein begeisterter Leser mit einem Hang zu den Klassikern der Abenteuer- und Spannungsliteratur. So fiel es ihm nach erfolgreichem Jurastudium nicht schwer, sich gegen eine juristische Karriere zu entscheiden und den Beruf des Schriftstellers zu ergreifen. Genaue Recherche und die Kunst, unwiderstehlich spannend zu erzhlen, zeichnen seine Romane aus. Bislang in fnfzehn Sprachen bersetzt, sind seine Bcher ...



Klappentext

Die Schwierigkeiten reißen auch in der 18. Folge von Jörg Kastners »Amerika«-Saga nicht ab: Während der Hai von Frisco Irene Sommer und ihren Sohn in seine Gewalt gebracht hat, wurde Jacob Adler schanghait und als Matrose auf den Walfänger LUCIFER verkauft. Dort bekommt er die ganze Härte des brutalen Regiments zu spüren, das der fanatische Kapitän John Raven an Bord führt. Jacob wird erbarmungslos ausgepeitscht. Aber das ist noch nicht alles: Kapitän Raven hat es keineswegs auf Waltran und Fischbein abgesehen. Er hetzt ein ganz anderes Untier, das schon seit längerer Zeit die Küste Kaliforniens unsicher macht und es auf Kriegs- und Handelsschiffe der Nordstaaten abgesehen hat. Die Männer an Bord der LUCIFER jagen das »stählerne Monster«. Jörg Kastners große »Amerika«-Saga begleitet die beiden Auswanderer Jacob Adler und Irene Sommer in die Neue Welt. Mit ihnen suchen zahllose Menschen - Verarmte, Verbitterte, Verfemte - eine neue Heimat jenseits des Atlantiks. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten warten auf die Auswanderer viele unbekannte Gefahren: Naturkatastrophen, wilde Tiere, Banditen und Indianer. Zudem tobt in Amerika ein erbarmungslos geführter Bürgerkrieg. Doch trotz aller Bedrohungen durchqueren Jacob und Irene den riesigen Kontinent und begegnen dabei so manch berühmter Persönlichkeit. Jede Mühsal und jedes Abenteuer nehmen die beiden auf sich für ihre neue Heimat - Amerika.



Inhalt
Kapitel 1 Die letzte Fahrt der CORA SUEKapitel 2 GefangenKapitel 3 Das SatansschiffKapitel 4 Jagd auf das SeeungeheuerKapitel 5 Der graue Hai

Produktinformationen

Titel: Das stählerne Monster
Untertitel: Folge 18 der großen Saga »Amerika Abenteuer in der Neuen Welt«
Autor:
EAN: 9783957510341
ISBN: 978-3-95751-034-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Hockebooks
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 83
Veröffentlichung: 21.11.2014
Jahr: 2014
Dateigrösse: 0.7 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel