Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Personalbilanz Lesebogen 32 Schulfach Wirtschaft zu unternehmerischen Finanzen

  • E-Book (epub)
  • 27 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was oftmals für Misserfolge verantwortlich gemachte Lehrer betrifft: wie beim Fußball ist auch bei ausbleibenden Schule... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 8.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Information zu Vorbestellern
Bitte beachten Sie bei Vorbesteller, dass das Release-Datum nicht garantiert ist. Das E-Book kann früher oder später erscheinen. Sobald das E-Book erscheint, erhalten Sie im Verlaufe des Tages eine E-Mail mit dem Download-Link.

Beschreibung

Was oftmals für Misserfolge verantwortlich gemachte Lehrer betrifft: wie beim Fußball ist auch bei ausbleibenden Schulerfolgen nicht immer nur der Trainer schuld. Bessere Leistungen sind kein Selbstläufer. Beispiel Motivation: Für sich alleine gesehen führt diese noch nicht zur Leistungssteigerung; eine solche steht erst dann zu erwarten, wenn durch Motivation dann auch ein Mehr an Lernen hinzukommt. Weder Schule, Lehrpläne, Unterrichtszeit oder soziale Herkunft seien für das Lernen die wichtigsten Einflussfaktoren. Eine ganz herausragende Stellung für das Lernen kommt einzig und allein der Qualität der Lehrer zu. Die Lehrer stehen im Zentrum mit ihren Persönlichkeitsmerkmalen und Einstellungen zum Unterricht. Nicht mehr auf das Wissen an sich, sondern auf den Weg dorthin sollte sich das Augenmerk richten. Die Devise: an die Stelle von totem Wissen sollten brauchbare Fähigkeiten treten. Das Auswendiglernen von Fakten soll in den Hintergrund treten (oder ganz verschwinden) und durch eine 'subjektive Erschließung von Lerninhalten' abgelöst werden. Ein richtiges Schulfach Wirtschaft könnte das Eintauchen ins Berufsleben erfolgreicher machen.

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG: Personalbilanz, Wissensmanagement, Startup-Betriebswirtschaft, Erfolgsplanung, Standortbilanz, Wirtschaftsförderung, Clustermanagement, Regionalmarketing. Verfasser: Reihe Standortbilanz-Lesebogen sowie Personalbilanz-Lesebogen.

Autorentext

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG: Personalbilanz, Wissensmanagement, Startup-Betriebswirtschaft, Erfolgsplanung, Standortbilanz, Wirtschaftsförderung, Clustermanagement, Regionalmarketing. Verfasser: Reihe Standortbilanz-Lesebogen sowie Personalbilanz-Lesebogen.



Klappentext

Was oftmals für Misserfolge verantwortlich gemachte Lehrer betrifft: wie beim Fußball ist auch bei ausbleibenden Schulerfolgen nicht immer nur der Trainer schuld. Bessere Leistungen sind kein Selbstläufer. Beispiel Motivation: Für sich alleine gesehen führt diese noch nicht zur Leistungssteigerung; eine solche steht erst dann zu erwarten, wenn durch Motivation dann auch ein Mehr an Lernen hinzukommt. Weder Schule, Lehrpläne, Unterrichtszeit oder soziale Herkunft seien für das Lernen die wichtigsten Einflussfaktoren. Eine ganz herausragende Stellung für das Lernen kommt einzig und allein der Qualität der Lehrer zu. Die Lehrer stehen im Zentrum mit ihren Persönlichkeitsmerkmalen und Einstellungen zum Unterricht. Nicht mehr auf das Wissen an sich, sondern auf den Weg dorthin sollte sich das Augenmerk richten. Die Devise: an die Stelle von totem Wissen sollten brauchbare Fähigkeiten treten. Das Auswendiglernen von Fakten soll in den Hintergrund treten (oder ganz verschwinden) und durch eine "subjektive Erschließung von Lerninhalten" abgelöst werden. Ein richtiges Schulfach Wirtschaft könnte das Eintauchen ins Berufsleben erfolgreicher machen.

Produktinformationen

Titel: Personalbilanz Lesebogen 32 Schulfach Wirtschaft zu unternehmerischen Finanzen
Autor:
EAN: 9783848204311
ISBN: 978-3-8482-0431-1
Digitaler Kopierschutz: Adobe-DRM
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: BoD E-Short
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 27
Veröffentlichung: 19.05.2016
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.
Dateigrösse: 11.5 MB

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen