Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Frauen von der Insel
Jessica Stirling

Das stürmische Schicksal einer schottischen Familie: Schottland, 1878: Das beschauliche Leben der Schwestern Innis und Biddy... Weiterlesen
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.
ePUB, 657 Seiten  Weitere Informationen

Teilen

CHF 7.00
Download steht sofort bereit

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Das stürmische Schicksal einer schottischen Familie: Schottland, 1878: Das beschauliche Leben der Schwestern Innis und Biddy auf der Insel Mull ändert sich jäh, als neue Besitzer den benachbarten Gutshof übernehmen und mit ihnen der Schäfer Michael Tarrant auftaucht. Die rothaarige, sinnliche Biddy zieht als erste Michaels Aufmerksamkeit auf sich, doch auch die ernste Innis hat ihr Herz an den attraktiven Schafhirten verloren und versucht, ihn für sich zu gewinnen. Die Rivalität der Schwestern setzt bald eine Kette von Ereignissen in Gang und droht, ein Geheimnis zu enthüllen, das das Leben der beiden für immer verändern soll... "Die Frauen von der Insel" ist der erste Band der bewegenden Familiensaga um die beiden Schwestern Innis und Biddy auf der verwunschenen schottischen Insel Mull. Ihre Geschichte geht packend weiter im 2. Teil "Im Schatten der Stürme" und dem finalen Band "Die Insel der Zuversicht" - erstmals als eBook bei beHEARTBEAT. Die Romane bauen aufeinander auf, sind allerdings unabhängig voneinander lesbar. "Eine unwiderstehliche Geschichte um starke und schwache Familienbande, um Ehrgeiz, Gier, Loyalität und Liebe." Daily Telegraph "Jessica Stirlings Romane halten den Leser in Atem: leidenschaftlich und packend! Man möchte sie überhaupt nicht mehr weglegen." Publishers Weekly

Produktinformationen

Titel: Die Frauen von der Insel
Übersetzer: Hartmut Huff
Autor: Jessica Stirling
EAN: 9783732537969
Format: ePUB
Hersteller: Lübbe
Genre: Erzählende Literatur
Anzahl Seiten: 657
Veröffentlichung: 01.06.2017