Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stanley Kubricks Lolita (1962)

  • E-Book (epub)
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin, 28 Quellen im... Weiterlesen
E-Books ganz einfach mit der kostenlosen Ex Libris-Reader-App lesen. Hier erhalten Sie Ihren Download-Link.
CHF 13.90
Download steht sofort bereit
Informationen zu E-Books
E-Books eignen sich auch für mobile Geräte (sehen Sie dazu die Anleitungen).
E-Books von Ex Libris sind mit Adobe DRM kopiergeschützt: Erfahren Sie mehr.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Universität der Künste Berlin, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'How did they ever make a movie of Lolita?' Mit dieser Frage wurde 1962 auf den Filmplakaten geworben und ihr möchte ich in meiner Hausarbeit nachgehen. Als
Einleitung sollen ein zusammenfassender Abriss der Filmhandlung und ein Überblick zur Entstehung dienen. Um vor allem die kritischen Stimmen zum Film nachvollziehen zu können, verlangt es nach einem Vergleich mit der literarischen Vorlage. Kubrick hatte außerdem mit Schwierigkeiten der Zensur zu kämpfen. Eine Analyse der filmischen Charaktere in Bezug auf das Werk von Stanley Kubrick, soll die Problematik des Films tiefer herausarbeiten. Am Ende gehe ich kurz auf den Mythos der Nymphen, die als psychologisches Phänomen zentrales Thema des Films sind.

Produktinformationen

Titel: Stanley Kubricks Lolita (1962)
Untertitel: How did they ever make a movie of Lolita?
Autor:
EAN: 9783638885683
ISBN: 978-3-638-88568-3
Digitaler Kopierschutz: frei
Format: E-Book (epub)
Herausgeber: Grin Publishing
Genre: Theater, Ballett
Anzahl Seiten: 24
Veröffentlichung: 01.01.2008
Jahr: 2008
Dateigrösse: 0.8 MB
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen